Leserkommentar zum Artikel

Google Analytics: Erste Datenschutzbehörden werden aktiv

Der IT-Recht Kanzlei liegt ein aktuelles Schreiben des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht vor, in dem der Betreiber eines Online-Shops wegen des Einsatzes von Google Analytics auf seiner Website zur Stellungnahme aufgefordert wird.

» Artikel lesen


Größere Aktion des Landesdatenschutzes Bayern

Beitrag von Peter T.
07.05.2012, 22:07 Uhr

Hallo,

das hier erwähnte Schreiben gehört zu einer größeren Aktion der Bayerischen Datenschutzbehörden. S. aktuelle Pressemitteilung des Amtes hierzu: http://www.lda.bayern.de/lda/datenschutzaufsicht/p_archiv/2012/pm005.html

MfG

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 2 Kommentare vollständig anzeigen

  • Datenschutz bei Universal Analytics von Patrick Schmidt, 02.01.2013, 17:20 Uhr

    Hey, ich bin mal gespannt welche neuen Datenschutzrichtlinien bei der Einführung von Universal Analytics auf uns zukommen. Hier wird jedem User eine einzigartige ID zugewiesen. Hier mehr dazu: http://digital-marketing-blog.de/universal-analytics/ Viele Grüße

  • sascha@lieblingsschokolade.de von Sascha, 21.05.2012, 18:02 Uhr

    Löschung der Altdaten ist das einforderbar? Die Daten werden doch von Google nach einer gewissen Zeit auch gelöscht bzw. anonymisiert weitergegeben. Wie steht es um den Hinweis zur Datenschutzerklärung. Reciht das ein Link neben dem Impressumslink auf der Startseite?

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller