Leserkommentar zum Artikel

BGH: E-Plus muss Nutzung seiner SIM-Karten in GSM-Gateways nicht gestatten

Der Bundesgerichtshof hat heute entschieden, dass der Mobilfunkbetreiber E-Plus nicht verpflichtet ist, die Nutzung seiner SIM-Karten in sog. GSM-Gateways zu gestatten.

» Artikel lesen


EPlus-Verzweifler

Beitrag von Chrisi
03.07.2010, 12:43 Uhr

Wie erklärt es sich eigentlich, dass einerseits EPlus eine marktbeherrschende Stellung hat, aber andererseits die zur Verfügung gestellten Dienste eher miserabel sind? Ich denke da im Speziellen an das Versenden von SMS. Bisher habe ich es bei noch keinem Anbieter erlebt, dass eine SMS über Stunden irgendwo im nirgendwo unterwegs ist und nicht zugestellt wird. Von Marktbeherrschung kann da wohl eher keine Rede sein...!!!

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5