Leserkommentar zum Artikel

Abgesagt: nun doch keine Produktbild-Zwangslizenzierung bei eBay

eBay nimmt Abstand von der geplanten Produktbild-Zwangslizenzierung und möchte nun selber "mit bekannten Markeninhabern und Partnern am Aufbau eines umfassenden eBay-Katalogs" arbeiten. Es kommt nun doch nicht zu einer verpflichtenden Übertragung von Rechten der eBay-Händler an Artikelbildern und Nutzungsrechten für Produktdaten an eBay.

» Artikel lesen


weitere Infos ?!

Beitrag von Wolf
28.02.2018, 01:59 Uhr

Hallo Herr Keller,

erstmal vielen Dank für Ihre Mühe und dafür, dass Sie "up-to-date" sind, was die neusten Entwicklungen in dieser brisanten Frage angeht. Aber, ist das schon spruchreif bzw. bestätigt, dass die eBay Händler nicht gezwungen werden die neuen Bedingungen zu akzeptieren ? Wenn ja, gibt es ausser Ihrem Link auf die Ebay Seite auf der der Katalog beschrieben wird, weitere Details zu diesem Thema - eventuell eine öffentliche Bestätigung seitens eBay, dass es nun doch nicht dazu kommen wird ? Über weiterführende Infos/Details zum Thema wäre ich (und sicher auch viele andere Händler/Leidensgenossen) dankbar.

Beste Grüße

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller