von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Mögliche Darstellungen der Datenschutzerklärung bei Facebook-Präsenzen

News vom 13.06.2018, 10:04 Uhr | 11 Kommentare 

Aufgrund der kürzlich ergangenen EuGH-Entscheidung muss auf jeder Facebook-Fanpage künftig eine eigene Datenschutzerklärung des Betreibers dargestellt werden. Die IT-Recht Kanzlei stellt eine solche gerne zur Verfügung. Nur, wie stellt man diese rechtssicher bei Facebook dar? Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.

I. Facebook-Bordmittel

1.1 Info

Gehen Sie auf Ihre Facebook-Seite und klicken Sie in der linken Leiste auf „Info“. Scrollen Sie herunter, bis Sie den Punkt „Datenrichtlinie“ sehen.

1

Sie haben unter "Bearbeiten Impressum" auch die Möglichkeit, den Text Ihres Impressum direkt in das Feld zu kopieren. Formatierungen sind allerdings nicht möglich. Ein zusätzlicher Verweis auf Ihr externes Impressum via Link ist auf keinen Fall schädlich und räumt jegliches Abmahnrisiko aus. Achten Sie darauf, dass der Link zum Impressum als solcher zu erkennen ist, bspw. indem das Wort „Impressum“ Teil des Linknamens ist (www.abc.de/impressum)

Für die Datenschutzerklärung bietet Facebook die Möglichkeit, einen Link auf Ihre externe Datenschutzerklärung zu setzen.

1b

1.2 Fixierter Beitrag

Schreiben Sie einen Beitrag und veröffentlichen Sie diesen. Dann klicken Sie auf die 3 grauen Punkte rechts oben am Beitrag. Es öffnet sich ein Feld, bei dem Sie die Option „Oben auf der Seite fixieren“ wählen können.

1111

Ihren fixierten Beitrag erkennen Sie am blauen Reißnagel. Er wird ab sofort als erstes auf Ihrer Startseite angezeigt.

1c

1.3. Möglichkeit: Das "Notiz-Feld"

Hinweis: Diese Variante empfehlen wir für Seitenbetreiber, welche die Notizen sonst nicht benutzen. Da immer nur die aktuellste Notiz oben auf der Facebook-Seite angezeigt wird, würde die Datenschutzerklärung bei regelmäßiger Notizen-Veröffentlichung in den nicht sichtbaren Bereich rutschen.

In einigen Fällen fehlt der Tab „Notizen“ auf Facebook-Seiten, sodass dieser erst hinzugefügt werden muss. Dazu gehen Sie auf Ihre Facebook-Seite unter > Einstellungen > Seite bearbeiten. Am Ende der Seite klicken Sie auf „Tab hinzufügen“.

Es öffnet sich folgendes Fenster, in dem Sie erneut die Notizen mit „Tab hinzufügen“ bestätigen.

1

Damit die Notizen auf Ihrer Seiten-Pinnwand ganz oben erscheinen, ist es notwendig, dass Sie diese per Drag&Drop nach oben holen und zwar direkt unter die Startseite:

2

So weit zu den Vorbereitungen. Nun können Sie auf Ihre Startseite wechseln und dort beginnen die Notiz zu schreiben.

3

So sieht die fertige Datenschutzerklärung dann auf Ihrer Facebook-Seite aus:

4

II. Einbindung via App

Wir stellen in unserem eigenen Facebook-Account zusätzliche Tabs dar:

tabs

Unter einem entsprechenden Tab "Datenschutzerklärung" ließe sich auch die Datenschutzerklärung in voller Länge darstellen.

Bez. der Darstellung der Tabs nutzen wir die App "Woobox" - zu finden, indem Sie den App Namen im Suchfeld bei Facebook eingeben:

woob

Hinweis: Die kostenfreie Version der oben genannten App funktioniert nur für Facebook-Seiten mit mehr als 2.000 Fans. Zudem wird der Woobox-Tab mit der Datenschutzerklärung in der kostenfreien Version nur in der Desktop-Ansicht dargestellt. Für die Ansicht auf mobilen Endgeräten ist leider eine Kaufversion der App notwendig.

Sollten Ihnen Alternativen zur "App Woobox" bekannt sein, so sprechen Sie uns gerne an!

Bildquelle:
© 9dreamstudio - Fotolia.com

Besucherkommentare

Facebook, Instagram etc. sind Hochrisiko

14.06.2018, 16:35 Uhr

Kommentar von Babara Leuenberger

Hallo, vielen Dank für den Netzverweis auf den Original EUGH-Entscheid auf Ihrer Webseite, den ich in einer ruhigen Minute mal studieren werde. Zunächst stellen sich für mich in der Anwendung...

Unsere Geschichte?

14.06.2018, 13:42 Uhr

Kommentar von Simon Kaiser

Was ist denn mit dem sehr präsenten Punkt "Unsere Geschichte" oben rechts unter den Bewertungen? Dort kann man einen formatierbaren Text nebst Titelbild (ähnlich wie in den Notizen) einfügen... Auf...

Facebook-Tabs kostenlos erstellen

14.06.2018, 12:36 Uhr

Kommentar von Daniel

Man kann einen Facebook-Tab auch gänzlich kostenlos erstellen. Eine sehr hilfreiche Anleitung hierzu habe ich hier gefunden: https://www.galfe.de/seiten-tab-bei-facebook-seiten-hinzufuegen/ Einziger...

Link „Datenrichtlinie“

14.06.2018, 11:59 Uhr

Kommentar von Heiko

Hallo, mich würde es auch interessieren, ob es reicht die Datenschutzbestimmungen der Website oder einer angepassten URL mit entsprechenden Facebook Datenschutzbestimmungen unter dem Punkt...

Feld "Datenrichtlinie" im Tab "Info"

14.06.2018, 10:17 Uhr

Kommentar von Anne

Danke für die ausführliche Anleitung. Ich habe unter dem Tab "Info" auf unserer FB Seite das Feld "Bearbeiten Datenrichtlinie" gefunden, in das ich einen Link zur Datenrichtlinie einfügen kann. Wäre...

Nutzung Funktion "Datenrichtlinie"

14.06.2018, 09:44 Uhr

Kommentar von B. May

Wieso kann man nicht einfach die Datenschutzerklärung der Website per Link unter dem Button Datenrichtlinie bei Info einbinden? Dafür ist das doch eingerichtet worden

© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller