News
Alle einblenden
Ansicht schließen ↑

News

Kooperation mit kasuwa.de:  Professioneller AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei für kasuwa-Shopbetreiber
17.05.2019, 13:48 Uhr | Kanzleimitteilungen

Kooperation mit kasuwa.de: Professioneller AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei für kasuwa-Shopbetreiber

Die IT-Recht Kanzlei freut sich, ihren Mandanten die neue Kooperation mit kasuwa vorstellen zu dürfen. kasuwa.de ist nach Unternehmensangaben ein deutschsprachiger Online-Marktplatz, auf dem selbstgemachte Produkte unter dem Motto „Mit Liebe Selbstgemachtes“ verkauft werden können. Die Bezahlung und den Versand wickeln Händler dabei direkt mit ihren Kunden ab. Direkt zum Start der Kooperation steht auch bereits die AGB-Schnittstelle für kasuwa-Shops zur Verfügung.

Unlimited-Paket: Dokumentierte Rechtssicherheit und Kundenbewertungen – ein nicht zu unterschätzender Werbeeffekt
16.05.2019, 10:19 Uhr | Kanzleimitteilungen

Unlimited-Paket: Dokumentierte Rechtssicherheit und Kundenbewertungen – ein nicht zu unterschätzender Werbeeffekt

Mandanten der IT-Recht Kanzlei, die ihre Verkaufspräsenz im Rahmen des Unlimited-Pakets einer anwaltlichen Intensivprüfung unterzogen haben, können dies mit dem Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei nach außen dokumentieren. Gerade im Zusammenspiel mit dem Bewertungswidget von ShopVote kann dies erheblich zur Vertrauensbildung beim Interessenten beitragen. Erfahren Sie nachfolgend mehr über Ihre Werbemöglichkeiten.

Muster für Umtauschrecht nun auch in englischer Sprache
14.05.2019, 16:13 Uhr | Kanzleimitteilungen

Muster für Umtauschrecht nun auch in englischer Sprache

Die IT-Recht Kanzlei stellt ihr Muster für die Einräumung eines freiwilligen Umtauschrechts nun auch in englischer Sprache zur Verfügung. Dieses Muster ist exklusiv den Mandanten der IT-Recht Kanzlei vorbehalten.

Der Betrieb von mehreren kasuwa-Shops mit einem AGB-Service Paket
08.05.2019, 14:26 Uhr | Kanzleimitteilungen

Der Betrieb von mehreren kasuwa-Shops mit einem AGB-Service Paket

Der am 06.05.2019 gestartete, professionelle Onlinemarktplatz kasuwa („Mit Liebe Selbstgemachtes“) erfreut sich sowohl auf Verkäufer- aber auch bereits auf Käuferseite einer schnell wachsenden Beliebtheit. Bei der IT-Recht Kanzlei mehren sich Anfragen von Verkäufern, welcher AGB-Service gebucht werden sollte, wenn man mehrere Shops auf kasuwa betreiben will. Die einfache Antwort: Den AGB-Service für kauswa ab mtl. 5,90€. Der AGB-Service für kasuwa beinhaltet eine sogenannte Mehrfachlizenz, d. h. die Rechtstexte können in beliebig vielen kasuwa.de-Präsenzen desselben Unternehmens parallel verwendet werden.

Für Ihre umfassende Rechtssicherheit: Das neue Unlimited-Paket mit Shop-Intensivprüfung für mtl. nur 39,90 Euro
08.05.2019, 08:38 Uhr | Kanzleimitteilungen

Für Ihre umfassende Rechtssicherheit: Das neue Unlimited-Paket mit Shop-Intensivprüfung für mtl. nur 39,90 Euro

Die IT-Recht Kanzlei hat kürzlich ihr Unlimited-Paket überarbeitet und kann dieses nun inklusive Intensivprüfung einer Verkaufspräsenz zu mtl. 39,90 Euro anbieten. Neben abmahnsicheren Rechtstexten für bis zu 50 Verkaufspräsenzen erfolgt zudem eine Intensivprüfung einer Verkaufspräsenz - für eine umfassende Rechtssicherheit im Onlinehandel.

Professioneller AGB-Service für kasuwa inklusive AGB-Schnittstelle
06.05.2019, 13:56 Uhr | Kanzleimitteilungen

Professioneller AGB-Service für kasuwa inklusive AGB-Schnittstelle

Die IT-Recht Kanzlei freut sich, interessierten Händlern direkt zum Start des neuen Online-Marktplatzes heute, professionelle Rechtstexte bereitstellen zu können. kasuwa.de ist nach Unternehmensangaben ein deutschsprachiger Online-Marktplatz, auf dem selbstgemachte Produkte unter dem Motto „Mit-Liebe-Selbstgemachtes“ verkauft werden können. Damit sich Händler auf den Auf- und Ausbau ihres kasuwa-Shops konzentrieren können, übernimmt auch direkt zum Start die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei die Überwachung und bei Bedarf auch die Aktualisierung der Rechtstexte.

Interview mit Uwe Günzel von kasuwa
06.05.2019, 10:50 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Uwe Günzel von kasuwa

kasuwa.de ist nach Unternehmensangaben ein deutschsprachiger Online-Marktplatz, auf dem selbstgemachte Produkte unter dem Motto „Mit-Liebe-Selbstgemachtes“ verkauft werden können. Die Bezahlung und den Versand wickeln Shopbetreiber dabei direkt mit ihren Kunden ab. kasuwa will mit einem leistungsfähigen Shop-Backend seine Händler in jeder Phase des Verkaufs optimal unterstützen. Was es damit auf sich hat und für wen kasuwa als Vertriebsweg geeignet sein kann, haben wir Herrn Günzel von der kasuwa GmbH direkt zum Start des Marktplatzes am heutigen Tag gefragt.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu kasuwa übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
30.04.2019, 14:59 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu kasuwa übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für kasuwa-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach in den kasuwa-Shop übertragen werden und gleichzeitig die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, wird in dieser Handlungsanleitung aufgezeigt.

Kasuwa.de: Pre-Launch Phase endet, der Termin für den Start des Marktplatzes steht fest
28.04.2019, 14:54 Uhr | Kanzleimitteilungen

Kasuwa.de: Pre-Launch Phase endet, der Termin für den Start des Marktplatzes steht fest

Wie bereits berichtet, hat der neue Marktplatz für DIY-, Handmade-Produkte & Material am 09.04.19 die Betatests beendet. Seit dem 10.04.2019 können interessierte Online-Händler im Rahmen der Pre-Launch Phase Ihre Shops auf kasuwa.de für den Start vorbereiten. Auch der AGB-Service der IT-Recht Kanzlei für kasuwa ist seitdem verfügbar. Nun steht der Termin für den Start des Marktplatzes fest.

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei kasuwa richtig einbinden
11.04.2019, 15:06 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei kasuwa richtig einbinden

kasuwa ist nach Unternehmensangaben ein deutschsprachiger Online-Marktplatz, auf dem selbstgemachte Produkte unter dem Motto „Mit-Liebe-Selbstgemachtes“ verkauft werden können. Wie Online-Händler AGB, Impressum (inkl. klickbarem OS-Link), Widerrufsbelehrung und EuGH-konformer Datenschutzerklärung richtig in ihre kasuwa-Präsenz einbinden können, wird in dieser Anleitung aufgezeigt.

kasuwa.de: Pre-Launch Phase hat begonnen
10.04.2019, 16:55 Uhr | Kanzleimitteilungen

kasuwa.de: Pre-Launch Phase hat begonnen

kasuwa wird nach Unternehmensangaben ein deutschsprachiger Online-Marktplatz, auf dem selbstgemachte Produkte unter dem Motto „Mit-Liebe-Selbstgemachtes“ verkauft werden können. Die Bezahlung und den Versand wickeln Shopbetreiber dabei direkt mit ihren Kunden ab. kasuwa will mit einem leistungsfähigen Shop-Backend seine Händler in jeder Phase des Verkaufs optimal unterstützen. Die Produkte der Händler sollen intensiv über die sozialen Medien beworben werden.

eLogistics World Conference (16./17.07.2019, München): Effektives Fulfillment & Retourenmanagement besser organisieren
08.04.2019, 17:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

eLogistics World Conference (16./17.07.2019, München): Effektives Fulfillment & Retourenmanagement besser organisieren

Wer als Händler Kunden zufrieden stellen und binden möchte, darf die Logistik und das Fulfillment nicht außer Acht lassen. Die Ware sollte schnell und zuverlässig beim Kunden ankommen. Auf der eLogistics World Conference am 16.-17.07.2019 zeigen Ihnen Experten anhand von Praxisbeispielen, Diskussionen und Untersuchungen, welche Möglichkeiten sich bieten, um das Fulfillment im Handel zu optimieren. Die Themenfelder: Lageroptimierung, Verpackung, Fulfillment intern und extern, Retouren. Mandanten der IT-Recht Kanzlei profitieren von besonderen Konditionen.

Interview mit Hr. Dolezalek von Cosmoshop
08.04.2019, 15:00 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Hr. Dolezalek von Cosmoshop

CosmoShop ist nach Unternehmensangaben Entwickler und Hersteller der gleichnamigen Shopsoftware CosmoShop. Das Unternehmen unterstützt als Fullservice eCommerce-Dienstleister Shopbetreiber von Beginn an bei allen Anforderungen eines eCommerce-Projekts. Mit mietshop.de und Shopware bietet Cosmoshop zwei weitere Shopsystem-Lösungen an. Was es damit auf sich hat und welche Lösung für welchen Händler geeignet ist, haben wir Herrn Dolezalek (GF) von Cosmoshop gefragt.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen Telekom Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
03.04.2019, 18:15 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen Telekom Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für einen Telekom Shop der IT-Recht Kanzlei können Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach in den Telekom Shop übertragen werden und danach die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, zeigen wir in dieser Handlungsanleitung.

Kooperation mit Avocadostore: Professioneller AGB-Service der IT-Recht Kanzlei für Avocadostore Händler
29.03.2019, 07:50 Uhr | Kanzleimitteilungen

Kooperation mit Avocadostore: Professioneller AGB-Service der IT-Recht Kanzlei für Avocadostore Händler

Die IT-Recht Kanzlei freut sich ihren Mandanten die neue Kooperation mit Avocadostore vorstellen zu dürfen. Avocadostore ist nach Unternehmensangaben Deutschlands größter Marktplatz für Eco Fashion & Green Lifestyle. Nachhaltige Anbieter können über Avocadostore einfach, kostengünstig und ohne großes Risiko ihre Waren online verkaufen.

Interview mit Roger Rehnelt, dem Entwickler von wpShopGermany
22.03.2019, 12:05 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Roger Rehnelt, dem Entwickler von wpShopGermany

Mit dem Shop-Plugin wpShopGermany lässt sich die Blog-Software WordPress um eine Verkaufsfunktion für Download- und Stückartikel erweitern. Was das Plugin alles kann und welchen Nutzen Online-Händler daraus ziehen können, haben wir Herrn Rehnelt von maennchen1.de, dem Entwickler von wpShopGermany gefragt.

IT-Recht Kanzlei bietet ab sofort Rechtstexte für karstadt.de an
21.03.2019, 16:19 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet ab sofort Rechtstexte für karstadt.de an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch AGB für karstadt.de an. Bei karstadt.de (Karstadt Warenhaus GmbH) handelt es sich um einen großen deutschen Online-Händler, der zugleich auch eine Online-Handelsplattform betreibt, über die Unternehmer Waren aus verschiedenen Bereichen an andere Nutzer der Plattform verkaufen können. Hierzu kann jeder Händler ein eigenes Verkäuferprofil für karstadt.de erstellen und hierüber in eigenem Namen und für eigene Rechnung Waren zum Verkauf anbieten.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen OXID-Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
21.03.2019, 12:17 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen OXID-Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für OXID-Shops der IT-Recht Kanzlei können Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach in den OXID-Shop übertragen werden und danach die Aktualisierungsautomatik eingerichtet wird, zeigen wir in dieser Handlungsanleitung.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen 1&1 Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
19.03.2019, 12:22 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen 1&1 Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für 1&1 IONOS Shops der IT-Recht Kanzlei können Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach in den 1&1 Shop übertragen werden und danach die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, zeigen wir in dieser Handlungsanleitung.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen Strato Webshop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
14.03.2019, 18:48 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen Strato Webshop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für Strato Webshop der IT-Recht Kanzlei können Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach in den Strato Webshop übertragen werden und danach die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, zeigen wir in dieser Handlungsanleitung.


« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 49 | 50 | 51 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens): · Bild 3) © hurca.com - Fotolia.com
© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller