Leserkommentare zum Artikel

E-Mailarchivierung – wie E-Mails archiviert werden sollten

Wieso es sinnvoll, ja sogar zwingend notwendig ist, E-Mails zu archivieren, wurde im [vorangehenden Artikel|e-mail-archivierung-pflicht.html] dargelegt. Aber wie muss bzw. kann eine ordnungsgemäße Archivierung von E-Mails in Unternehmen umgesetzt werden?

» Artikel lesen


Private Mails archivieren mit Erlaubnis

Beitrag von Michael
09.12.2009, 09:45 Uhr

Kann ich hingehen und sagen, Private Mails werden gedultet und weiße die Mitarbeiter darauf hin, dass eine Archivierung bis zu 10 Jahre statt findet?

Wenn der Mitarbeiter mir ja die Erlaubnis gibt, bräuchten die privaten Mail nicht gefiltert werden.

Gruß Michael

RE: E-Mail Ausdruck

Beitrag von It-Depp
20.03.2009, 10:27 Uhr

Nein, das ausdrucken der E-Mails reicht nicht aus, da nachvollziehbar sein muss.

[quote]Danach dürfen zu archivierende E-Mails nur auf solchen DV-Systemen aufbewahrt werden, die es technisch ermöglichen, dass bei ihrer Wiedergabe eine bildliche Übereinstimmung mit dem Original gegeben ist. Originär digitale Unterlagen sind während der gesamten gesetzlichen Aufbewahrungsfrist in maschinell auswertbarer Form vorzuhalten. Eine alleinige Aufzeichnung auf Mikrofilm oder Papier reicht nicht mehr aus.[/quote]

Mail-Ausdruck

Beitrag von eBay-Händler
25.08.2008, 08:47 Uhr

Ich (eBay-Händler) drucke meine E-Mails (die wichtigen) immer nur aus! Ich gehe einmal davon aus, dass dies reichen wird.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5