von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Kooperation mit Palundu: Professioneller AGB-Service der IT-Recht Kanzlei für Palundu Händler

News vom 31.07.2018, 08:57 Uhr | Keine Kommentare

Die IT-Recht Kanzlei freut sich Ihren Mandanten die neue Kooperation mit Palundu vorstellen zu dürfen. Palundu ist ein Marktplatz für ausschließlich handgemachte Produkte und kreative Designer. Jeder Artikel wird von Hand geprüft und nur echte Handmade- Produkte werden veröffentlicht. Palundu arbeitet erfolgsbasierend, es gibt keine Einstellgebühren oder begrenzte Laufzeiten für Produkte. Auf dem Palundu-Marktplatz bleibt jeder Händler“Herr” über seinen Handmade-Shop und kann seine Produkte jederzeit pausieren oder veröffentlichen und den Shop völlig frei von Werbung verwalten.

Update 30.07.2018: Da beim Betreiber der Plattform viele Verkäufer fragen wie groß Palundu eigentlich ist und ob man dort überhaupt etwas verkauft, hat uns Palundu folgende Zahlen zur Verfügung gestellt:

  • Über 51000 Produkte
  • Über 5250 registrierte Mitglieder darunter viele bekannte Dawanda Shops
  • Über 1000 Hilfestellungen im Forum
  • Über 2000 verkaufte Produkte im Monat Juli

Nutzer eines Palundu-Shops erhalten im Rahmen dieser Kooperation bereits ab 5,90€ monatlich abmahnsichere Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) von der IT-Recht Kanzlei.

Volle Kostenflexibilität: Der AGB-Pflegeservice der IT-Recht Kanzlei ist monatlich zahlbar und bei Bedarf auch jederzeit(!) monatlich kündbar.

Alexander Matschassek, Marktplatz-Betreiber Palundu zur Kooperation:

"Wir freuen uns, dass wir mit der IT-Recht Kanzlei einen erfahrenen und starken Partner für unsere Premium-Mitglieder gewinnen konnten. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Veränderungen im Handmade-Segment ist es uns wichtig auch unseren neuen Mitgliedern im Bereich abmahnsichere Rechtstexte von Anfang an eine zuverlässige Lösung an die Hand geben zu können."

Max-Lion Keller, Gesellschafter der IT-Recht Kanzlei meint:

"Wir freuen uns, Palundu-Händlern mit unserem AGB-Service abmahnsichere Rechtstexte inklusive Aktualisierungsdienst zur Verfügung stellen zu können. Dadurch kann der Auf- und Ausbau der Palundu-Shops und auch der Plattform selbst im Vordergrund stehen."

Nähere Informationen zum AGB-Pflegeservice der IT-Recht Kanzlei für Palundu finden Sie hier.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.


Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5