von RA Felix Barth

OLG Oldenburg: Werbung ist nicht alles!

News vom 08.04.2010, 16:11 Uhr | 1 Kommentar 

Das OLG Oldenburg (Urteil vom 10.03.2010, Az. 5 U 141/09) hat entschieden, dass sich kein selbstständiges Garantieversprechen daraus ergibt, dass eine Zahnklinik in einer Werbebroschüre auf ‚unsere 7-jährige Gewährleistung auf Zahnersatz‘ hinweist. Es handle sich dabei lediglich um eine Werbeaussage, die keine vertraglichen Ansprüche auslöst.

Mehr hierzu im Blog "Die Ärztehomepage".

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.

Bildquelle:
© Monika Olszewska - Fotolia.com
Autor:
Felix Barth
Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Besucherkommentare

1 Kommentar

Gewährleistung auf Zähne

09.04.2010, 11:36 Uhr

Kommentar von Elfi Baumgärtner

Aber das Wort "Gewährleistung" deutet doch gerade auf eine rechtliche Verpflichtung hin. Es verwundert etwas, dass sich dahinter NUR ein Werbeversprechen verstecken soll...

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5