IT-Recht Kanzlei
Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie uns:
IT-Recht Kanzlei
Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
Alter Messeplatz 2
Tel.: +49 (0)89 / 130 1433-0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433-60
E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de
von RA Phil Salewski

Neu in der Formularsammlung Arbeitsrecht: Muster-Arbeitsvertrag für Werkstudenten

Bei der Beschäftigung von Werkstudenten werden sowohl dem Arbeitgeber als auch dem studentischen Arbeitnehmer bestimmte abgabenrechtliche Privilegien zuteil. Voraussetzung hierfür ist aber, dass für den Studenten nach der arbeitsvertraglichen Zeiteinteilung das Studium die Haupt- und die Beschäftigung nur die Nebensache bleibt. Für einen Werkstudenten-Arbeitsvertrag sind daher bestimmte Sonderregelungen zu beachten. Ab sofort stellt die IT-Recht Kanzlei einen rechtskonformen Werkstudenten-Musterarbeitsvertrag in der Formularsammlung zum Arbeitsrecht bereit.

Im Schutzpaket Arbeitsrecht stellt die IT-Recht Kanzlei neben vielen weiteren Musterschreiben und -formularen für Arbeitgeber nun auch einen rechtskonformen Musterarbeitsvertrag Muster-Arbeitsvertrag für Werkstudenten bereit.

  • Mandanten können das Paket direkt aus dem Mandantenportal hier buchen.
  • Nicht-Mandanten können das Paket hier bestellen.

I. Rechtliches zur Anstellung von Werkstudenten

Die Anstellung von Werkstudenten ist für den Arbeitgeber mit bestimmten abgabenrechtlichen Vorteilen verbunden.

Sofern das Studium die Haupt- und die Beschäftigung die Nebensache bleibt, gelten für Werkstunden nämlich besondere sozialversicherungsrechtliche Privilegien.

Weder sie noch der Arbeitgeber zahlen dann zusätzliche Beiträge zur Kranken und Pflegeversicherung, auch die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung entfallen vollständig.

Damit diese Werkstudentenregelung Anwendung findet, darf der Werkstudent während der Vorlesungszeit nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten. Während der vorlesungsfreien Zeit (Semesterferien) darf die 20-Stunden-Grenze auf 40 Wochenstunden angehoben werden (Bundessozialgericht, Urteil vom Bundessozialgerichts vom 11.11.2003 – Az. B 12 KR 24/03 R).

Außerdem darf er sich nicht in einem Urlaubssemester befinden und das 14. Fachsemester nicht überschritten haben.

Eine Konkretisierung dieser Voraussetzungen sowie deren unabdingbare Geltung auch für etwaige weitere Nebenbeschäftigungen im Arbeitsvertrag ist essentiell. Anderenfalls würden alle Beschäftigungsverhältnisse regulär sozialversicherungspflichtig, Nachzahlungen drohen.

Der neue Musterarbeitsvertrag für Werkstudenten, der ab sofort in der Muster- und Formularsammlung zum Arbeitsrecht enthalten ist, berücksichtigt alle gesetzlichen Anforderungen und beinhaltet insbesondere Klauseln zur

  • Werkstudenteneigenschaft mit den persönlichen Voraussetzungen
  • regulierten Höchstarbeitszeit in der vorlesungs- und vorlesungsfreien Zeit
  • der Anzeigepflicht für Nebenbeschäftigungen unter Berücksichtigung der Arbeitszeitregeln für Werkstudenten
Banner Unlimited Paket

II. Die Muster- und Formularsammlung zum Arbeitsrecht

Für nur 7,50€ netto im Monat stellt die IT-Recht Kanzlei Arbeitgebern praktische, rechtskonforme Musterschreiben und Musterformulare zur Verfügung, die in wenigen Schritten personalisiert und zur Erfüllung und Umsetzung arbeitsrechtlicher Erfordernisse verwendet werden können. Gepaart werden diese Muster mit hilfreichen rechtlichen Ausführungen zum jeweiligen Themenbereich.

Die Formularsammlung zum Arbeitsrecht ermöglicht Arbeitgebern die schnelle, unkomplizierte und zuverlässige Handhabung von arbeitsrechtlichen Fallgestaltungen – ganz ohne die Notwendigkeit teurer individueller Rechtsberatung vom Anwalt.

Derzeit sind in der Sammlung die folgenden Muster und Formulare enthalten:

Arbeitsvertragsrecht

  • Abmahnungen für verhaltensbedingte Vertragspflichtverletzungen
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitsvertrag für Beschäftigungen im Übergangsbereich (Midi-Jobs)
  • Arbeitsvertrag für die befristete Beschäftigung
  • Arbeitsvertrag für geringfügig entlohnte Beschäftigte ("Minijobber")
  • Arbeitsvertrag für geringfügig entlohnte Beschäftigte mit flexiblen Arbeitszeiten (Arbeit auf Abruf)
  • Arbeitsvertrag für Werkstudenten
  • Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber
  • Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) zum Abschluss mit Arbeitnehmern
  • Muster-Aufhebungsvertrag für das Arbeitsverhältnis
  • Muster-Nachweisschreiben zur Erfüllung der Informationspflichten über wesentliche Arbeitsbedingungen ab dem 01.08.2022
  • Zusatzvereinbarung für die anteilige Arbeitsverrichtung aus dem Home Office (Hybridmodell Homeoffice und Präsenzarbeit)
  • Zusatzvereinbarung für die Arbeit aus dem Home Office
  • Zustimmungsvereinbarung für die Einführung von Kurzarbeit
  • stetige Erweiterung + Aktualisierung

Arbeitnehmerdatenschutz

  • Betriebsvereinbarung zur Regulierung der Nutzung betrieblicher E-Mail-Konten
  • Datenauskunft gegenüber Arbeitnehmern
  • Datenschutzerklärung für das Arbeitsverhältnis
  • Erklärung des Arbeitnehmers zur Verpflichtung auf den Datenschutz (Datengeheimnis)
  • Veröffentlichung von Arbeitnehmerfotos im Internet: Einwilligungserklärung mit Datenschutzhinweisen
  • Weisung zur Untersagung der privaten Nutzung betrieblicher Arbeitsmittel
  • stetige Erweiterung + Aktualisierung

Mandanten können das Paket direkt aus dem Mandantenportal hier buchen.

Nicht-Mandanten können das Paket hier bestellen.

Autor:
Phil Salewski
Rechtsanwalt

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller