von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Schweizer Markenanmeldung: Neue Gebühren im Rahmen der elektronischen Anmeldung

News vom 18.04.2007 | Keine Kommentare

Das schweizer Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum hat heute bekannt gegeben, dass es zum 1.Mai 2007 eine neue Gebührenordnung für Online-Markenanmeldungen geben wird.

Folgende Gebühren werden im Rahmen der elektronischen Markenanmeldung zum 1.Mai 2007 in der Schweiz fällig:

  • Hinterlegungsgebühr e-trademark CHF 350.00
  • Gebühr für beschleunigte Prüfung CHF 400.00
  • Klassengebühr e-trademark CHF 60.00 (ab der vierten benannten Waren- und Dienstleistungsklasse, pro Klasse)

Bitte beachten: Anmelder mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz benötigen einen Vertreter mit Sitz in der Schweiz.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.

Bildquelle:
Bolliger Hanspeter / PIXELIO

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5