Kanzleimitteilungen

Interview mit Marc Köhler von branchbob
16.11.2017, 14:27 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Marc Köhler von branchbob

branchbob ist eine Onlineshoplösung der Element1 Media GmbH aus München. Warum ein Onlinehändler seine Internetpräsenz mit branchbob gestalten sollte und welche Vorteile ihm branchbob gegenüber anderen Shopsystemen zu bieten hat, haben wir Herrn Köhler, den Gründer von branchbob, gefragt.

Tipp Wechselbonus: Doppelt profitieren statt doppelt zahlen
14.11.2017, 12:48 Uhr | Kanzleimitteilungen

Tipp Wechselbonus: Doppelt profitieren statt doppelt zahlen

Online-Händlern, die mit ihrem AGB-Service bei einem Drittanbieter unter Vertrag sind, bieten wir ja bereits seit geraumer Zeit die Möglichkeit zum AGB-Service der IT-Recht Kanzlei ohne Mehrkosten zu wechseln. Neu im Leistungsumfang für Wechsler ist nun die sofortige komplett kostenfreie Nutzung des Kundenbewertungssystems ShopVote, inklusive aller Premium-Funktionen.

Wächst und gedeiht: Die Blacklist der abgemahnten Marken
13.11.2017, 15:19 Uhr | Kanzleimitteilungen

Wächst und gedeiht: Die Blacklist der abgemahnten Marken

Unsere Blacklist zu dem am häufigsten abgemahnten Markenzeichen wächst stetig an. Nochmal zur Erinnerung. Markenabmahnungen sind unser Tagesgeschäft. Jeder der eine Marke anmeldet, hat das natürliche Interesse, dass Dritte den Schutz der Marke akzeptieren und die Marke weder identisch noch ähnlich unberechtigt nutzen. Zudem achten die meisten Markeninhaber darauf, dass die eigene Marke weder identisch noch ähnlich von Dritten ebenfalls beim Markenamt eingetragen wird. Und wird gegen dies verstoßen, dann kommt es zu Markenverletzungen, die abgemahnt werden - teilweise zurecht und teilweise zu Unrecht. Die IT-Recht Kanzlei hat in einer Blacklist alle in letzter Zeit abgemahnten Begriffe aufgenommen, um eine Übersicht der „No-Go-Marken“ aufzutun.

Interview: Antti Tiilikainen von der Reclay Group zum neuen Verpackungsgesetz
10.11.2017, 13:19 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview: Antti Tiilikainen von der Reclay Group zum neuen Verpackungsgesetz

Ab 2019 löst das Verpackungsgesetz (VerpackG) die derzeit geltende Verpackungsverordnung (VerpackV) ab und wird zu diesem Zeitpunkt auch für Online-Händler bindend. Welche Änderungen dieses Gesetz mit sich bringt und wie insbesondere Händler mit geringeren Verpackungsmengen dem oftmals notwendigen Übel der Verpackungslizenzierung begegnen können, haben wir Herrn Tiilikainen von der Reclay Group gefragt.

Interview mit Frank Oddey: DreamRobot und der DR-Webshop
07.11.2017, 15:37 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Frank Oddey: DreamRobot und der DR-Webshop

Seit 2004 ist DreamRobot als Online-Verkaufsabwicklung am Markt, 2008 kam der DR-Webshop dazu. Heute ist DreamRobot als Multichannel-Lösung präsent. Welche Vorteile das Online-Händlern bietet haben wir Herrn Oddey von DreamRobot gefragt.

IT-Recht Kanzlei bietet ab sofort Rechtstexte für smartvie.de an
06.11.2017, 17:42 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet ab sofort Rechtstexte für smartvie.de an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung + Datenschutzerklärung) für smartvie.de an. Bei smartvie.de handelt es sich um eine Online-Handelsplattform, über die Unternehmer Waren aus verschiedenen Bereichen an andere Nutzer der Plattform verkaufen können.

Johannes Seidel von JERA im Interview: „Effizienz und Sicherheit mit der professionellen FiBu-Schnittstelle.“
03.11.2017, 09:46 Uhr | Kanzleimitteilungen

Johannes Seidel von JERA im Interview: „Effizienz und Sicherheit mit der professionellen FiBu-Schnittstelle.“

Die JERA GmbH ist spezialisiert auf FiBu-Schnittstellen für den Onlinehandel. Ob für Shopsysteme, Marktplätze, Zahlungsanbieter oder Komplettsysteme – JERA bietet vielfältige Standard-Schnittstellen, die den eCommerce mit der Welt der Buchhaltung verbinden. Was solche Schnittstellen leisten und welche Vorteile sie Onlinehändlern bieten, haben wir Johannes Seidel, Geschäftsführer der JERA GmbH gefragt.

Interview mit Sébastien Delcampe von Delcampe
27.10.2017, 15:33 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Sébastien Delcampe von Delcampe

Delcampe ist die weltweit größte Plattform für den Verkauf und Kauf begehrter Sammlerstücke und seit vielen Jahren internationaler Leader beim Verkauf von Briefmarken, Münzen, Ansichtskarten sowie allen anderen Sammelgebieten. Was Delcampe auszeichnet und welche Vorteile die Plattform Onlinehändlern bietet, haben wir Herrn Delcampe gefragt.

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei jimdo richtig einbinden
27.10.2017, 12:17 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei jimdo richtig einbinden

Mit jimdo können Benutzer in einem Baukasten-System eine Website, einen Blog oder einen Shop in wenigen und einfachen Schritten erstellen. Ist ein Shop erstellt, sollten dann zwingend vor dem Verkaufsstart die notwendigen Rechtstexte und das Impressum eingebunden werden. Mit welchen Schritten Händler ihren jimdo-Shop in Sachen AGB, Impressum, Widerrufsbelehrung, Muster-Widerrufsformular und Datenschutzerklärung rechtlich absichern und pflichtkonform gestalten können, soll in der aktuellen Handlungsanleitung der IT-Recht Kanzlei aufgezeigt werden.

Interview mit David Pohlmann von Billbee
11.10.2017, 18:27 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit David Pohlmann von Billbee

Billbee entwickelt und betreibt eine Software Lösung für eCommerce Händler als Webanwendung in der Cloud. Ziel dabei ist es, Händlern möglichst viel Arbeit abzunehmen und viele Prozesse zu automatisieren, wobei ein Fokus auf die einfache Bedienung und Einrichtung der Software gelegt wurde. Warum ein Onlinehändler Billbee nutzen sollte und welche Vorteile ihm Billbee gegenüber Mitbewerberrn zu bieten hat haben wir Herrn Pohlmann von Billbee gefragt.

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei Spandooly richtig einbinden
10.10.2017, 15:40 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei Spandooly richtig einbinden

Spandooly.de ist eine Online-Handelsplattform, über die sowohl Privatpersonen als auch gewerbliche Händler sowohl neue als auch gebrauchte Waren an andere Nutzer der Plattform verkaufen können. Für Händler gilt allerdings gerade auch hier, dass die fernabsatzrechtlichen Vorgaben zwingend einzuhalten sind! Dazu gehört vor allem, dass sie ihre Rechtstexte ordnungsgemäß auf der Plattform Spandooly einzubinden haben. Mit welchen Schritten Händler ihre Spandooly-Präsenz mit Blick auf AGB, Impressum, Widerrufsbelehrung, Muster-Widerrufsformular und Datenschutzerklärung rechtlich absichern und pflichtkonform gestalten können, soll in diesem Leitfaden aufgezeigt werden.

Neu für AGB-Mandaten: Der Dokumenten- und Vertragsservice von janolaw mit 25% Rabatt
25.09.2017, 16:15 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neu für AGB-Mandaten: Der Dokumenten- und Vertragsservice von janolaw mit 25% Rabatt

Der IT-Recht Kanzlei ist es erneut gelungen, ihren AGB-Mandanten einen weiteren Mehrwert zu verschaffen. Durch die Nutzung unseres Rechtstexte-Services (AGB, Widerrufbelehrung & Co) für Onlineshops & Handelsplattformen haben unsere Mandanten ab sofort die Möglichkeit, den Dokumenten- & Vertragsservice unseres Partners janolaw - bei Bedarf - dauerhaft mit 25% Preisvorteil zu nutzen. Mit diesem Service erhalten Sie Zugriff auf die Bereiche Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Mietrecht, Immobilienrecht, Familien- und Erbrecht, sowie Verkehrsrecht.

Interview mit Stefan Hamann von Shopware
21.09.2017, 11:20 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Stefan Hamann von Shopware

Shopware ist langjähriger Partner der IT-Recht Kanzlei. Die Zusammenarbeit wurde im Laufe der Jahre stetig intensiviert. Nach dem AGB-Service für Shopware wurde die AGB-Schnittstelle entwickelt und seit April 2016 ist unser Service im Shopware Core integriert. Viele unserer Mandanten nutzen Shopware und das Feedback das wir erhalten überzeugt. Daher wollen wir nun auch unseren Lesern Shopware ein wenig näher vorstellen und haben hierzu ein Interview mit Herrn Sebastian Hamann geführt.

Happy birthday! 1 Jahr „Fairness im Handel“
18.09.2017, 14:59 Uhr | Kanzleimitteilungen

Happy birthday! 1 Jahr „Fairness im Handel“

Die Initiative "Fairness im Handel" der IT-Recht Kanzlei feierte kürzlich ihren 1. Geburtstag. Und man kann wirklich gratulieren: Es wurde bereits sehr viel erreicht - mehrere tausend Händler haben sich der Initiative angeschlossen und setzen damit ein gutes Signal, auch Nicht-Mitgliedern gegenüber. Und nicht nur die hohe Anzahl der Mitglieder ist erfreulich: Auch der starke Support aus dem e-commerce Umfeld stärkt die Initiative und bestätigt den Erfolg: Gemeinsam kann wirklich viel erreicht werden.

IT-Recht Kanzlei bietet B2B-AGB für ebay.de an
13.09.2017, 16:55 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet B2B-AGB für ebay.de an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch B2B-AGB für ebay.de an - dies für mtl. nur 9,90 €. Das Angebot ist insbesondere für eBay-Händler interessant, die ihre Artikel bei ebay.de in der Kategorie "Business & Industrie" ausschließlich gewerblichen Käufern anbieten möchten.

Interview mit Nick Jantschke von MarketPress
13.09.2017, 09:32 Uhr | Kanzleimitteilungen

Interview mit Nick Jantschke von MarketPress

MarketPress ist der führende Anbieter im deutschsprachigen Raum, wenn es um Lösungen für WordPress und WooCommerce geht - dem führenden Onlineshop-System weltweit. Die Produkte von MarketPress wurden bislang über 10 Millionen Mal heruntergeladen. Die Erweiterung German Market macht WooCommerce-Shops fit für den deutschsprachigen Markt und die gesamte EU, inklusive der neuen AGB-Schnittstelle zur IT-Recht Kanzlei.

Jetzt aber schnell: 50% Rabatt für AGB-Mandanten auf alle MarketPress-Produkte bis 15.09.2017
30.08.2017, 15:18 Uhr | Kanzleimitteilungen

Jetzt aber schnell: 50% Rabatt für AGB-Mandanten auf alle MarketPress-Produkte bis 15.09.2017

Die im Rahmen der Kooperation zwischen MarketPress und der IT-Recht Kanzlei entwickelte AGB-Schnittstelle für das deutsche WooCommerce Plugin German Market erfreut sich wachsender Beliebtheit. Um noch mehr Onlinehändlern den Umstieg auf German Market zu erleichtern wurde uns für unsere AGB-Mandanten ein Rabatt-Code zur Verfügung gestellt, der satte 50% Preisvorteil auf die 1. Jahresgebühr der german market Lizenzmodelle und alle weiteren Produkte von MarketPress beinhaltet.

AGB-Schnittstellen-Vielfalt der IT-Recht Kanzlei sorgt für automatisierten Abmahnschutz bei vielen Shopsystemen
30.08.2017, 14:06 Uhr | Kanzleimitteilungen

AGB-Schnittstellen-Vielfalt der IT-Recht Kanzlei sorgt für automatisierten Abmahnschutz bei vielen Shopsystemen

Über die speziell für eine Vielzahl an Shop-Systemen und Plattformen entwickelte AGB-Schnittstelle 3.0, können Onlinehändler die individuell konfigurierbaren Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei einfach per Mausklick in Ihre Online-Präsenz integrieren. Die Schnittstellen-Automatik sorgt dann bei jeder rechtlichen Änderung für ein zeitnahes Update der Texte, ohne dass der Händler weiter tätig werden muss. Einfacher geht es wirklich nicht.

Aktion bis 30.09.17: 12 Monate lang 15% Ersparnis für Wechsler bei Newsletter2Go
30.08.2017, 10:51 Uhr | Kanzleimitteilungen

Aktion bis 30.09.17: 12 Monate lang 15% Ersparnis für Wechsler bei Newsletter2Go

AGB-Mandanten der IT-Recht Kanzlei, die mit Ihrer derzeitigen E-Mail Marketing Lösung unzufrieden sind können bis zum 30.09.17 bei einem Wechsel zu unserem Kooperations-Partner Newsletter2Go 15% Wechselbonus in Anspruch nehmen. Sie erhalten mit Newsletter2Go ein professionelles Tool mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und hilfreichen Features.

Neu: AGB-Schnittstelle für German Market sorgt für dauerhaft abmahnsichere Rechtstexte
29.08.2017, 09:16 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neu: AGB-Schnittstelle für German Market sorgt für dauerhaft abmahnsichere Rechtstexte

Im Rahmen der neu geschlossenen Kooperation zwischen MarketPress und der IT-Recht Kanzlei wurde gemeinsam eine AGB-Schnittstelle für das deutsche WooCommerce Plugin German Market entwickelt. Die im AGB-Service Paket „German Market AGB mit AGB-Schnittstelle“ der IT-Recht Kanzlei enthaltene Schnittstelle sorgt dafür, dass Händler bei einer Aktualisierung der Texte keinerlei Aufwand haben. Die Schnittstelle überwacht und aktualisiert die Texte vollautomatisch. Und das bereits für mtl. 8,90€.


« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11 | 12 | 13 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens): · Bild 3) © vege - Fotolia.com · Bild 14) © tomertu - Fotolia.com
© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller