Abmahnungen
Alle einblenden
Ansicht schließen ↑

Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Medikamentenverkauf Amazon/Grundpreise/Bilderklau/CE-Kennzeichnung/StVZO
23.06.2017, 12:36 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Medikamentenverkauf Amazon/Grundpreise/Bilderklau/CE-Kennzeichnung/StVZO

Während der Sommer uns ordentlich einheizt, machen die Abmahner unbeeindruckt weiter. Es war eine exotische Abmahnung wie der Vertrieb von apothekenpflichtigen Medikamenten über Amazon dabei. Aber auch die Dauerbrenner fehlende Grundpreise, Bilderklau, Garantiewerbung, CE-Kennzeichnung oder Fahrzeugbeleuchtung ohne entsprechendes Prüfzeichen (StVZO). Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann.

Auf dem Abmahnradar: TÜV-Freigabe/Warnhinweise Schnullerkette/Bilderklau/Garantiewerbung/Marke: Bärentöter
14.06.2017, 17:16 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: TÜV-Freigabe/Warnhinweise Schnullerkette/Bilderklau/Garantiewerbung/Marke: Bärentöter

Was haben ein Bärentöter, Schnullerketten und der TÜV gemeinsam? Richtig, alle Begriffe waren Gegenstand von Abmahnungen der letzten Woche. Es ging um die Marke Bärentöter und den fehlenden Warnhinweis bei Schnullerketten. Und natürlich um den OS-Link und die TÜV-Freigabe-Werbung etc. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann.

Auf dem Abmahnradar: Widerrufsbelehrung/Warnhinweise Schnullerkette/Bilderklau/Garantiewerbung/Marke: Paracord
09.06.2017, 10:05 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Widerrufsbelehrung/Warnhinweise Schnullerkette/Bilderklau/Garantiewerbung/Marke: Paracord

Diese Woche war wieder mal eine klassische Abmahnwoche: Widerrufsbelehrung, OS-Link, Bilderklau, Garantiewerbung, Vertragstextspeicherung, Marke: Paracord etc. - die Klassiker also. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann.

Nach Abgabe einer Unterlassungserklärung: Anleitung zur Löschung des Google-Caches!
06.06.2017, 17:25 Uhr | Google-Cache

Nach Abgabe einer Unterlassungserklärung: Anleitung zur Löschung des Google-Caches!

Wird im Gefolge einer Abmahnung eine Unterlassungserklärung abgegeben, betrifft diese zumeist nicht nur die Verpflichtung, die abgemahnte Handlung in Zukunft nicht erneut zu begehen. Vielmehr wird auch die Verpflichtung statuiert, den eigetretenen rechtswidrigen Zustand zu beseitigen. Dies soll nach herrschender Rechtsprechung auch die Löschung des Google-Caches betreffen, wie das OLG Stuttgart entschieden hatte. Die Hintergründe zur Entscheidung des OLG Stuttgart, sowie eine Anleitung zur Löschung des Google-Caches finden Sie in unserem Beitrag.

Auf dem Abmahnradar: Streitschlichtungslink/Warnhinweise Schnullerkette/Himalaya-Salz/Garantiewerbung/Marke: Speedminton und Sioux
02.06.2017, 10:40 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Streitschlichtungslink/Warnhinweise Schnullerkette/Himalaya-Salz/Garantiewerbung/Marke: Speedminton und Sioux

In letzter Zeit haben die Abmahnungen wieder stark zugenommen - dabei ging es weitestgehend um Klassiker wie fehlende und fehlerhafte Grundpreisangaben, fehlender Streitschlichtungslink, das Himalya-Salz, Garantiewerbung oder etwas exotisch die fehlenden Warnhinweise für Schnullerhalter. Aber auch der Verkauf urheberrechtswidriger Tonträger sowie die rechtswidrige Nutzung von Markennamen wie Speedminton oder Sioux waren dabei. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann.

Auf dem Abmahnradar: Fehlerhafte Widerrufsbelehrung/Textilkennzeichnung//Irreführende Bezeichnung Rum/Marke: Lagerkorn
12.05.2017, 11:48 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Fehlerhafte Widerrufsbelehrung/Textilkennzeichnung//Irreführende Bezeichnung Rum/Marke: Lagerkorn

Auch diese Woche war wieder alles dabei: Etwa eine Widerrufsbelehrung im Fließtext ohne Punkt und Komma, die Nutzung der Weiterempfehlungsfunktion, fehlende und fehlerhafte Grundpreisangaben und die fehlende Angabe von Sulfiten. Und aus dem Markenrecht diesmal die unberechtigte Nutzung der Marke Lagerkorn. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann.

Auf dem Abmahnradar: StVZO/fehlerhafte Widerrufsbelehrung/Garantiewerbung/Bilderklau/Nicht funktionierender OS-Link/Marken: Mo, The Milkman, SEGA
05.05.2017, 11:49 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: StVZO/fehlerhafte Widerrufsbelehrung/Garantiewerbung/Bilderklau/Nicht funktionierender OS-Link/Marken: Mo, The Milkman, SEGA

Auch diese Woche war wieder alles dabei: Abmahnungen aus dem Markenrecht wegen der Nutzung der Marken MO (Bekleidung), The Milkman (Aroma e-Zigaretten) und unlizenzierter SEGA Football Manager Spiele, Urheberrechtsabmahnungen wegen Bilderklau auf amazon und natürlich viele wettbewerbsrechtliche Abmahnungen mit den Themen Garantiewerbung, fehlerhafte Widerrufsbelehrung, StVZO etc.

Auf dem Abmahnradar: Geneva/alte Widerrufsbelehrung/Irreführende Werbung/Nicht funktionierender OS-Link/Marke: BMW/Nachahmungsschutz
28.04.2017, 11:23 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Geneva/alte Widerrufsbelehrung/Irreführende Werbung/Nicht funktionierender OS-Link/Marke: BMW/Nachahmungsschutz

Diese Woche ging es wieder rund. Es war alles dabei aus dem Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht. So wurde ua. die unzulässige Nutzung der Marke BMW abgemahnt, sowie irreführende Angaben in der Werbung, ua. in Print- und adwords-Anzeigen, und natürlich der gute alte OS-Link, diesmal aber nicht wegen der fehlenden Anklickbarkeit, sondern als fehlerhafter Link. Worum es uns hier geht: Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Grundpreise/Geneva/Infopflichten/Werbung für Spirituosen/Freibleibende ebay-Angebote/Lieferzeiten/Marke:Quantum
21.04.2017, 11:11 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Grundpreise/Geneva/Infopflichten/Werbung für Spirituosen/Freibleibende ebay-Angebote/Lieferzeiten/Marke:Quantum

Nach den Feiertagen war es ein bisschen ruhiger - aber einen Onlinehandel ohne Abmahnungen kann es wohl nicht geben. Worum es uns hier geht: Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Bilderklau/Garantiewerbung/Bio/StVZO/OS-Link/Titelschutz/Jugendschutz
12.04.2017, 14:23 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Bilderklau/Garantiewerbung/Bio/StVZO/OS-Link/Titelschutz/Jugendschutz

Vor Ostern ging es nochmals richtig rund auf dem Abmahnmarkt. Worum es uns geht: Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Anpassung der Rückgaberichtlinien für Selbstversender (FBM) bei Amazon.de zum 19.04.2017
11.04.2017, 19:46 Uhr | Rückgabebelehrung

Anpassung der Rückgaberichtlinien für Selbstversender (FBM) bei Amazon.de zum 19.04.2017

Wie Amazon seinen Verkäufern am 22.03.2017 mitteilte, greifen zum 19.04.2017 etliche Änderungen bei den „Rückgabebedingungen“, an welche sich dann im Widerrufsfall auch Verkäufer zu halten haben, die ihre Waren selbst versenden (=FBM). Als Ziel dieser Anpassungen nennt Amazon eine Verbesserung des Einkaufserlebnisses und Vereinheitlichung der Bedingungen.

Auf dem Abmahnradar: Sulfite/Infopflichten/Widerrufsformular/CE-Kennzeichen/Isha/Emma/Grundpreise
07.04.2017, 11:42 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Sulfite/Infopflichten/Widerrufsformular/CE-Kennzeichen/Isha/Emma/Grundpreise

Auch diese Woche waren wieder Klassiker und ausgefallenere Abmahnungen dabei. Worum es uns geht: Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann.

Auf dem Abmahnradar: Fehlender Grundpreis/Geneva/e-mail-Werbung/Impressum/Textilkennzeichnung/OS-Link
31.03.2017, 10:57 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Fehlender Grundpreis/Geneva/e-mail-Werbung/Impressum/Textilkennzeichnung/OS-Link

Der Frühlingsanfang hat die Abmahner nicht abhalten können – es geht munter weiter. Worum es uns geht: Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Fehlender Grundpreis/Gesundheitsbezogene Werbung/Fehlender OS-Link/ Auslandsversand/ Herkunftsangaben/Speicherung Vertragstext/filesharing Computerspiele
24.03.2017, 10:48 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Fehlender Grundpreis/Gesundheitsbezogene Werbung/Fehlender OS-Link/ Auslandsversand/ Herkunftsangaben/Speicherung Vertragstext/filesharing Computerspiele

Es war die Woche der vergleichsweise exotischen und der klassischen Abmahnungen. Worum es uns geht: Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Fehlender OS-Link / StVZO / Sulfite / Markenabmahnungen: OSCAR & Swarovski & Berner / filesharing
17.03.2017, 12:10 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Fehlender OS-Link / StVZO / Sulfite / Markenabmahnungen: OSCAR & Swarovski & Berner / filesharing

Diese Woche gab es va. einige Klassiker im Bereich Marken- und Urheberrecht. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Urteil des EuGH: Verwendung von Sonderrufnummern für Kundenservicehotlines unzulässig – das Aus für 0180x-Hotlines?
13.03.2017, 16:30 Uhr | Mehrwertdiensterufnummern

Urteil des EuGH: Verwendung von Sonderrufnummern für Kundenservicehotlines unzulässig – das Aus für 0180x-Hotlines?

Auf die Vorlage des LG Stuttgart hin hatte sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) nun mit der Frage zu beschäftigen, ob Anrufe zu Vertragsfragen bei Kundenhotlines mehr kosten dürfen als Anrufe auf einer gewöhnlichen Festnetz- oder Mobilfunknummer.

Auf dem Abmahnradar: Fehlende Grundpreise/Firmennamenrecht/Impressum/versicherter Versand/Widerrufsbelehrung/CE-Kennzeichnung/Textklau
09.03.2017, 16:07 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Fehlende Grundpreise/Firmennamenrecht/Impressum/versicherter Versand/Widerrufsbelehrung/CE-Kennzeichnung/Textklau

Es gab wieder einige Klassiker aber auch ein paar seltene Abmahnvarianten diese Woche. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Sulfite/Auslands-Versandkosten/Versandkosten bei Google-Shopping/Infopflichten Vertragsschluss/Bilderklau/Markenabmahnung Isha
03.03.2017, 13:06 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Sulfite/Auslands-Versandkosten/Versandkosten bei Google-Shopping/Infopflichten Vertragsschluss/Bilderklau/Markenabmahnung Isha

Fastenzeit ist Abmahnzeit. Wir wollen stetig über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Fehlende Grundpreise/Lieferfristen/Widerrufsbelehrung/Marken-abmahnung RIMOWA//Bilderklau
24.02.2017, 17:47 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Fehlende Grundpreise/Lieferfristen/Widerrufsbelehrung/Marken-abmahnung RIMOWA//Bilderklau

Schluss mit lustig: Auch in der Faschingszeit macht das Abmahnen keine Pause. Wir wollen über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.

Auf dem Abmahnradar: Keine Widerrufsbelehrung / Futtermittelwerbung / Bio-Zertifizierung / Amazon-Marke / Markenabmahnung BMW
10.02.2017, 12:47 Uhr | Abmahnungen

Auf dem Abmahnradar: Keine Widerrufsbelehrung / Futtermittelwerbung / Bio-Zertifizierung / Amazon-Marke / Markenabmahnung BMW

Die Ruhe nach dem Sturm – diese Woche war es abmahntechnisch etwas ruhiger. Aber natürlich sind auch diesmal wieder einige Abmahnungen eingetrudelt. Wir wollen über den Abmahnmarkt informieren, um zu erreichen, dass der ein oder andere Händler vielleicht Fehler und Abmahnungen vermeiden kann. Hier die aktuellen Abmahnungen dieser Woche im Überblick.


« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15 | 16 | 17 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens): Bild 1) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 2) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 3) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 4) © Metin Tolun - Fotolia.com · Bild 5) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 6) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 7) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 8) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 9) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 10) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 12) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 13) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 14) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 15) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 16) © Karl - Fotolia.com · Bild 17) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 18) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 19) © bloomicon - Fotolia.com · Bild 20) © bloomicon - Fotolia.com
© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller