IT-Recht Kanzlei - Nachrichten http://www.it-recht-kanzlei.de/ Hier erhalten Sie die aktuellsten Nachrichten der IT-Recht Kanzlei Tue, 20 Feb 2018 12:26:06 +0100 de-DE IT-Recht Kanzlei Blickreif.de RSS Modul info@it-recht-kanzlei.de (IT-Recht Kanzlei) info@it-recht-kanzlei.de (IT-Recht Kanzlei) IT-Recht Kanzlei - Nachrichten http://www.it-recht-kanzlei.de/gfx/Logos/Logo_150.png http://www.it-recht-kanzlei.de/ Exklusiv für Mandanten der IT-Recht Kanzlei: Zahlreiche Handlungsanleitungen und Muster http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8901 Mon, 19 Feb 2018 14:39:30 +0100 AGB-Mandaten der IT-Recht Kanzlei können neben abmahnsicheren Rechtstexten inklusive Aktualisierungsservice im Mandantenportal auch auf eine Vielzahl an Mustern, Leitfäden und Handlungsanleitungen rund um den eCommerce zurückgreifen. Dieser exklusive Service wird ständig ausgebaut und erweitert. Welche Muster und Handlungsanleitungen allein im vergangenen Jahr dazu kamen, soll in diesem Beitrag aufgezeigt werden. LG Hamburg: Google muss unkorrekte 1 Sterne-Bewertung löschen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8926 Mon, 19 Feb 2018 13:02:47 +0100 Das LG Hamburg hatte sich kürzlich mit der Frage zu beschäftigen, ob die Internetplattform Google für eine negative Bewertung von einem Nutzer, welche auf der Seite von Google veröffentlicht wurde, verantwortlich ist und ob diese Bewertung gelöscht werden muss. Das Gericht sah Google hier in der Pflicht, bei Kenntnis von einer möglichen Rechtsverletzung Nachforschungen anzustellen. Abmahnung VDAK e.V.: Unzureichende Garantieangaben bei einer Grafikkarte http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8925 Mon, 19 Feb 2018 11:22:02 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des Vereins VDAK e.V. vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf unzureichender Garantieangaben bei einer Grafikkarte. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des Vereins VDAK e.V. in unserem Beitrag. Anleitung für Pinterest: Impressum richtig einbinden http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8924 Mon, 19 Feb 2018 07:53:07 +0100 Wie in §5 TMG normiert müssen Diensteanbieter bestimmten Informationspflichten genügen, sofern sie eine Telemedium geschäftsmäßig nutzen. Hierunter fällt auch die Pflicht ein Impressum auszuweisen. Nach ständiger Rechtsprechung findet dies ebenfalls auf Social-Media-Profile Anwendung. Wie Sie in wenigen Schritten ein Impressum auf „Pinterest“ rechtssicher einbinden können, lesen Sie im aktuellen Beitrag der IT-Recht Kanzlei. Hobby-Auktionator oder professioneller Seller: Bin ich noch privater Anbieter oder doch schon gewerblicher Verkäufer? http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8106 Sat, 17 Feb 2018 17:31:46 +0100 Wenn der Kleiderschrank zu platzen droht und auch Vorratskammer, Kellerraum und Garage an die Grenzen ihrer Kapazitäten geraten, ist es Zeit für einen umfassenden Frühjahrsputz. Häufig und gern greifen Putzbegeisterte in diesem Fall auf verschiedene Verkaufsplattformen wie eBay & Co zurück, um sich des lästig gewordenen Hausstands gewinnbringend zu entledigen. Doch Vorsicht: Der Übergang von privatem zum gewerblichen Verkäufer ist fließend. Der aktuelle Beitrag der IT-Recht Kanzlei zeigt Ihnen, wieso die Unterscheidung von gewerblichem und privatem Verkauf so wichtig ist und anhand welcher Merkmale Sie herausfinden, ob Sie noch privater Verkäufer oder doch schon gewerblicher Anbieter sind. Wie erfüllen "kleinere" Händler die Vorgaben der künftigen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)? http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8920 Fri, 16 Feb 2018 17:01:02 +0100 Gerade „kleinere“ Online-Händler fragen oft bei der IT-Recht Kanzlei an, ob sie von der künftigen Datenschutzgrundverordnung betroffen sind und falls ja, was sie unternehmen müssen, um die Vorgaben dieser Verordnung zu erfüllen. Die IT-Recht Kanzlei will mit ihrem aktuellen Beitrag gerade kleinere Unternehmen über ihre Pflichten nach der künftigen Datenschutzgrundverordnung informieren. Marke gesucht! BGH zur Zulässigkeit von Marken in Suchfunktion von amazon http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8923 Fri, 16 Feb 2018 16:25:47 +0100 Der unter anderem für das Marken- und Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 15. Februar 2018 in zwei Verfahren zur Zulässigkeit der Verwendung von Marken und Unternehmenskennzeichen in der Suchfunktion einer Internethandelsplattform entschieden. FAQ zum Geoblocking: Müssen Händler nun künftig EU-weit liefern? http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8922 Fri, 16 Feb 2018 15:59:52 +0100 Trotz seiner virtuellen Grenzenlosigkeit funktioniert der E-Commerce in der EU längst nicht so schrankenlos, wie es die europäischen Verträge und diversen Richtlinien vorsehen. Als Ursache dafür wird von den EU-Verhandlungsführern das sogenannte Geoblocking genannt. Das EU-Parlament hat nun mit großer Mehrheit für einen Maßnahmenkatalog gestimmt, der Geoblocking künftig einschränken soll. Auf welche Neuregelungen sich Händler einstellen müssen, erfahren Sie in den aktuellen FAQ der IT-Recht Kanzlei. Gefragt, geantwortet: FAQ zur praktischen Umsetzung der DSGVO im Online-Handel (Update) http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8912 Fri, 16 Feb 2018 11:39:28 +0100 Auf verschiedensten Seiten im Internet werden bereits jetzt die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf den Online-Handel dargestellt – allerdings meist ausschließlich mit rechtlichem Schwerpunkt. Weil die praktische Umsetzung der Vorschriften Online-Händler aber noch immer vor erhebliche Schwierigkeiten stellt, die Rechtskennern im Zweifel wenig bewusst sind, hat die IT-Recht Kanzlei um Zusendung konkreter praxisrelevanter Fragen gebeten. Die aktuellen FAQ sollen einfache, praktikable Antworten auf das geben, was Online-Händler im Zusammenhang mit der DSGVO umtreibt. Handlungsanleitung für Shopware-Shops: Rechtstexte richtig einbinden und Aktualisierungs-Automatik starten http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8919 Thu, 15 Feb 2018 14:08:18 +0100 Shopware ist eine modulare Webshop-Software, mit der sich nach Herstellerangaben einfach und professionell individuelle Onlineshops erstellen lassen. Für Shopware-Shops sind eine ganze Reihe von komfortablen Erweiterungen verfügbar, die den Aufbau eines Shop erleichtern. Die IT-Recht Kanzlei hat als Technologiepartner von Shopware eine AGB-Schnittstelle entwickelt, mit deren Hilfe Rechtstexte komfortabel in den Shop eingebunden werden. Die Datenschnittstelle überwacht und aktualisiert bei Bedarf die Rechtstexte dann vollautomatisch. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop eingebunden werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in unserer aktuellen Handlungsanleitung aufgezeigt. Überblick: Frei verfügbare Leitfäden und Handlungsanleitungen der IT-Recht Kanzlei http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8899 Wed, 14 Feb 2018 15:12:15 +0100 Seit Jahresbeginn hat die IT-Recht Kanzlei eine ganze Reihe von frei verfügbaren Leitfäden und Handlungsanleitungen veröffentlicht. Im aktuellen Beitrag der IT-Recht Kanzlei werden diese in einer anschaulichen und informativen Übersicht zusammengefasst vorgestellt. Abmahnung Noel Gutmann: Fehlende OS-Verlinkung http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8917 Wed, 14 Feb 2018 10:58:01 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des Herrn Noel Gutmann vor, vertreten durch die Kanzlei Sandhage. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf einer fehlenden OS-Verlinkung. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des Herrn Noel Gutmann in unserem Beitrag. Vorgaben der neuen EU-Verordnung für persönliche Schutzausrüstung (PSA) ab dem 21.4. 2018 http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8916 Wed, 14 Feb 2018 10:37:41 +0100 Hersteller, Importeure und Online-Händler müssen sich mit der EU-Verordnung für persönliche Schutzausrüstung (Verordnung (EU) 2016/425 vom 9. 3.2016) auseinandersetzen, die am 20.4.2016 in Kraft getreten ist und ab dem 21.4.2018 Anwendung findet. Diese Verordnung muss nicht in deutsches Recht umgesetzt werden, sondern gilt direkt in allen EU-Mitgliedsstaaten. Die Verordnung löst die bisherige Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung ab (89/686/EEC). Wenn Sie wissen wollen, welche Pflichten auf Hersteller, Importeure und Online-Händler zukommen, dann lesen Sie den aktuellen Beitrag der IT-Recht Kanzlei, der in Frage & Antwort Format gehalten ist. Fallstricke bei Abgabe einer Unterlassungserklärung, wenn (auch) auf Amazon verkauft wird http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8914 Wed, 14 Feb 2018 07:57:04 +0100 Wer als Händler abgemahnt wird wegen einer „bösen Information“ (z.B. unzureichende, bloß schlagwortartige Garantiewerbung) im Rahmen seiner Artikelbeschreibung bzw. umgekehrt wegen einer „fehlenden Information“ (z.B. fehlende Angaben zur Faserzusammensetzung bei Textilien) und seine Produkte (auch) bei Amazon listet, sollte sich sehr gut überlegen, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Abmahnung Pan-Baltic Trading und Marketing GmbH: Verstoß gegen die Spirituosenverordnung http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8913 Tue, 13 Feb 2018 13:13:13 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung der Firma Pan-Baltic Trading und Marketing GmbH vor, vertreten durch die Kanzlei RST Rechtsanwälte. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf eines Verstoßes gegen die Spirituosenverordnung. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung der Firma Pan-Baltic Trading und Marketing GmbH unserem Beitrag. IT-Recht Kanzlei erweitert AGB für eigene Online-Shops um Klauseln für Montage und Reparaturen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8911 Mon, 12 Feb 2018 15:49:37 +0100 Die IT-Recht Kanzlei hat ihre AGB für eigene Online-Shops überarbeitet und den Anwendungsbereich dieser AGB erweitert. So können die AGB der IT-Recht Kanzlei nunmehr u. a. auch für den Fall eingesetzt werden, dass neben dem Verkauf von Waren auch deren Montage/Einbau beim Kunden angeboten wird. Auch für den Fall, dass der Händler neben dem Verkauf von Waren Reparaturen von (paketversandfähigen) Gegenständen des Kunden (außerhalb der kaufrechtlichen Gewährleistung) anbietet, enthalten die AGB nunmehr eine gesonderte Regelung. Abmahnung IDO Verband: Unzulässige pauschale Bewerbung mit Garantie http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8910 Mon, 12 Feb 2018 15:38:54 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf einer unzulässigen pauschalen Bewerbung mit Garantie und mehr. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. Probleme beim Versenden von Emails über die Nachrichtenfunktion bei Amazon http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8909 Mon, 12 Feb 2018 14:36:11 +0100 Aktuell berichten Online-Händler, dass es – trotz Aufnahme des Zusatzes „[Wichtig]“ in den Nachrichtenbetreff - zu Problemen bei der Zustellung von Nachrichten an die Amazon-Kunden kommt. Die IT-Recht Kanzlei nennt Lösungsansatz. FAQ: Reform des Kaufrechts 2018 http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8907 Fri, 09 Feb 2018 16:27:57 +0100 Pünktlich zum neuen Jahr hat der Gesetzgeber eine Reform des Kaufrechts beschlossen. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um die Kodifizierung der Rechtsprechung in den sog. Einbaufällen. Auf welche Neuregelungen sich Händler konkret einstellen müssen, erfahren Sie in unseren aktuellen FAQ. Internet World EXPO (06. und 07. März 2018 in München) http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8905 Fri, 09 Feb 2018 11:24:58 +0100 Die Verbindung von stationärem Handel und Onlinehandel ist eines der großen Trendthemen, die Händler aller Couleur beschäftigen sollte. Deswegen legt die IT-Recht Kanzlei allen Mitgliedern einen Besuch der diesjährige Messe Internet World EXPO ans Herz, denn diese Fachmesse für den Handel greift das Zusammenwachsen der Verkaufskanäle in diesem Jahr ganz besonders auf. HTTP-Variante des Links auf OS-Plattform funktioniert wieder! http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8904 Thu, 08 Feb 2018 17:19:04 +0100 Wir hatten kürzlich dahingehend informiert, dass die EU-Kommission (unverständlicherweise) die HTTP-Variante des Links auf die „OS-Plattform (es geht um diesen Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ ) „lahmgelegte“. Inzwischen wurde das Weiterleitungsproblem dieses HTTP-Links anscheinend wieder behoben. Abmahnung IDO Verband: Unzulässige Gerichtsstandangaben http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8903 Wed, 07 Feb 2018 15:30:49 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf unzulässiger Gerichtsstandangaben und mehr. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. Abmahnung Brand Commerce GmbH http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8902 Wed, 07 Feb 2018 15:23:03 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung der Firma Brand Commerce GmbH vor, vertreten durch die Kanzlei CBH Rechtsanwälte. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf eines Verstoßes gegen die Textilkennzeichnungsverordnung. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung der Firma Brand Commerce GmbH in unserem Beitrag. Datenschutz-Grundverordnung: In welchen Fällen müssen Online-Händler künftig einen Datenschutzbeauftragten benennen? http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8900 Wed, 07 Feb 2018 14:04:31 +0100 Die ab dem 25.5. 2018 anzuwendende Datenschutz-Grundverordnung bürdet Online-Händlern eine Fülle von Pflichten auf. In dem Zusammenhang wird die IT-Recht Kanzlei derzeit oft gefragt, ob und in welchen Fällen die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten notwendig sein wird. Was gilt etwa für Online-Händler, die mehr als 9 Mitarbeiter mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen? Was bedeutet automatisiert und wer genau ist mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt? Gilt die Schwelle von 10 Personen uneingeschränkt? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich unser heutiger Beitrag. Achtung, brandgefährlich: Link auf die OS-Plattform funktioniert nur noch in der HTTPS-Variante! http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8898 Tue, 06 Feb 2018 15:59:54 +0100 Wer als Internethändler nicht auf die OS-Plattform mittels eines leicht zugänglichen, anklickbaren Links verlinkt, begibt sich in konkrete Abmahngefahr. Eine aktuell erfolgte Abschaltung der bisher funktionierenden HTTP-Variante des Links auf die OS-Plattform durch die Europäische Kommission bringt nun viele Händler in Gefahr. Abmahnung IDO Verband: Gegen die Textilkennzeichnungsverordnung verstoßen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8897 Tue, 06 Feb 2018 11:43:34 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf gegen die Textilkennzeichnungsverordnung verstoßen zu haben. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. Leitfaden: Fernsehgeräte / LED-Monitore richtig im Internet kennzeichnen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8896 Tue, 06 Feb 2018 08:11:22 +0100 Die rechtskonforme Kennzeichnung von Fernsehgeräten im Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Herausforderung entwickelt. Dabei sind mittlerweile die Vorgaben dreier (!) EU-Verordnungen zu berücksichtigen, wobei der Umfang der Kennzeichnungspflichten wiederum davon abhängt, ob Fernsehgeräte konkret angeboten oder bloß beworben werden. Die IT-Recht Kanzlei stellt sich der Herausforderung und veröffentlicht einen aktuellen Leitfaden zur rechtssicheren Kennzeichnung von Fernsehgeräten im Internet. Pflicht zur Grundpreisangabe beim Verkauf von Kaffee-Kapseln http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8895 Mon, 05 Feb 2018 17:24:39 +0100 Das LG Koblenz hat entschieden, dass ein Elektromarkt, der neben Kaffeemaschinen auch Kaffee-Kapseln verkauft, verpflichtet ist, neben dem Endpreis auch den Grundpreis – also den Preis je kg oder 100g – für den in den Kapseln enthaltenen Kaffee anzugeben. Leitfaden: zum rechtssicheren Verkauf von Bier über das Internet http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8887 Mon, 05 Feb 2018 16:21:36 +0100 Online-Händler haben beim Verkauf von Bier über das Internet in rechtlicher Hinsicht viel zu beachten. Die Rechtslage ist gerade in diesem Bereich in den letzten Jahren zunehmend komplexer geworden - angefangen von der Pflicht zur Grundpreisangabe, der relativ neuen Pflicht zur Online-Kennzeichnung, den Werbebeschränkungen, bis hin zum Jugendschutz. Die IT-Recht Kanzlei hat dies zum Anlass genommen, einen neuen Leitfaden zu erstellen, der sich allein mit den rechtlichen Besonderheiten beim Verkauf von Bier über das Internet beschäftigt. Abmahnung IDO Verband: Unzulässige Werbung mit Garantie http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8894 Mon, 05 Feb 2018 11:59:58 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf unzulässiger Werbung mit Garantie. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. IDO-Verband mahnt derzeit reihenweise Werbung mit einer Garantie bei Amazon.de ab http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8893 Mon, 05 Feb 2018 11:51:26 +0100 Die massenhaften Abmahnungen des IDO-Verbands sind zum lästigen Dauerproblem im Ecommerce geworden. Derzeit ganz besonders aufmerksam müssen Verkäufer bei Amazon.de sein. Dies gilt umso mehr, als sich bei Amazon vielschichtige Problematiken in Bezug auf die Gestaltung der Artikelbeschreibung und insbesondere die Einhaltung diesbezüglicher Unterlassungsversprechen stellen. Endlich, der überarbeitete EVB-IT Dienstvertrag ist veröffentlicht http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8892 Fri, 02 Feb 2018 15:26:20 +0100 Am 01.02.2018 Tage hat der CIO des Bundes wieder einen Basis-EVB-IT Vertrag, die EVB-IT Dienstvertrag (Beschaffung von IT-Dienstleistungen) durch einen neuen Mustervertrag ersetzt. Damit sind nun bis auf die EVB-IT Überlassung Typ A (Miete von Standardsoftware) alle alten EVB-IT Basis Musterverträge aus den Jahren 2002 und 2003 an die neuen EVB-IT Standards angepasst. Für die neuen Bedingungen hat der IT-Planungsrat in einem Umlaufverfahren am 01.02.2018 seinen Mitgliedern die Anwendung der neuen EVB-IT Dienstleistung empfohlen ( Entscheidung 2018/01). Abmahnung IDO Verband: Unzureichende Angaben im Muster-Widerrufsformular http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8891 Fri, 02 Feb 2018 12:04:57 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf unzureichender Angaben im Muster-Widerrufsformular und mehr. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. KG Berlin: Verbotsantrag bei E-Mail-Spam muss hinreichend konkret sein http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8890 Thu, 01 Feb 2018 16:56:19 +0100 Nervige E-Mail-Werbung - wer kennt das nicht? Doch um solche Werbemails gerichtlich verbieten zu lassen, bedarf es eines Antrags, der konkret genug bezeichnet ist. Laut KG Berlin reiche ein pauschaler Verbotsantrag (z.B. „Werbeschreiben per E-Mail zu versenden“) dann nicht aus, wenn nicht genau feststeht, ob es sich bei den versendeten Mails überhaupt um Werbung handelt. Handlungsanleitung modified eCommerce: Rechtstexte übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8889 Thu, 01 Feb 2018 14:13:45 +0100 modified eCommerce ist ein kostenloses unter der GPL veröffentlichtes OpenSource Shopsystem, dessen Entstehung bereits Ende 2008 begann. Die Shopsoftware wird ständig weiter entwickelt, mit vielen Performance­verbesserungen versehen und enthält ein neues und modernes Design, sowie viele nützliche Funktionen rund ums shoppen und administrieren. Eine dieser nützlichen Funktionen ist die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei, die nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte in den modified eCommerce--Shop bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in dieser Handlungsanleitung dargestellt. Entweder oder: Die Werbung mit einem Sachverständigen-Gutachten und weiteren Dienstleistungen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8884 Wed, 31 Jan 2018 15:42:35 +0100 Sachverstand ist gefragt. Und nicht weniger gefragt ist der Begriff des Sachverständigen in der Werbung, weil es für geprüfte und bestätigte Qualität steht. Aber Vorsicht: Die Verwendung des Begriffes des Sachverständigen ist rechtlich nur in engen Grenzen möglich. Der Grat zur Irreführung ist hier sehr schmal – vor allem wenn um die Trennung von Sachverständigentätigkeit und sonstigem angebotenen Gewerbe geht. Und auch für den gemeinen Onlineshop kann dies von Relevanz sein: Und zwar etwa dann, wenn Reparaturdienstleistungen angeboten werden und zusätzlich mit einer Gutachtenerstellung oä. geworben wird. Hier droht akute Abmahngefahr. Abmahnung Leszek Wylezek http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8886 Wed, 31 Jan 2018 12:38:27 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des Herrn Leszek Wylezek vor, vertreten durch die Kanzlei Rump. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf einer fehlenden OS-Verlinkung. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des Herrn Leszek Wylezek in unserem Beitrag. Schon wieder: Markenabmahnung wegen Nutzung der Marke Isha http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8885 Tue, 30 Jan 2018 17:07:52 +0100 Der IT- Recht Kanzlei liegt eine weitere markenrechtliche Abmahnungen der FAST Fashion Brand GmbH wegen angeblicher Markenrechtsverletzungen durch die Verwendung der Marke Isha für Bekleidung. Nach unserer Recherche ist die Marke tatsächlich als Marke eingetragen und steht in Kraft. Leitfaden: Wäschetrockner richtig im Internet kennzeichnen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8883 Tue, 30 Jan 2018 14:59:22 +0100 Die rechtskonforme Kennzeichnung von Wäschetrocknern im Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Herausforderung entwickelt. Dabei sind mittlerweile die Vorgaben dreier (!) EU-Verordnungen zu berücksichtigen, wobei der Umfang der Kennzeichnungspflichten wiederum davon abhängt, ob Wäschetrockner konkret angeboten oder bloß beworben werden. Die IT-Recht Kanzlei stellt sich der Herausforderung und veröffentlicht einen aktuellen Leitfaden zur rechtssicheren Kennzeichnung von Wäschetrocknern im Internet. Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Gambio übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8882 Tue, 30 Jan 2018 13:38:01 +0100 Die E-Commerce-Komplettlösung Gambio ist eine flexible Shopsoftware mit mehr als 200 Features und mehr als 100 Schnittstellen. Eine dieser Schnittstellen ist die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei, die nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte in den Gambio-Shop bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird im Folgenden aufgezeigt. Abmahnung IDO Verband: Unzulässige Garantieangaben http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8881 Tue, 30 Jan 2018 12:01:58 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf unzulässiger Garantieangaben. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. Abmahnung IDO Verband: Belehrung über die Form des Widerrufs ist falsch http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8880 Mon, 29 Jan 2018 13:22:34 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf einer falschen Belehrung über die Form des Widerrufs. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. Anpassung bei eBay Kleinanzeigen – Rechtstexte können nun online hinterlegt werden! http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8879 Mon, 29 Jan 2018 11:38:08 +0100 Die Anzeigenplattform eBay Kleinanzeigen boomt gewaltig: Die sehr große Reichweite und die Möglichkeit, auch als Händler kostenfrei zu inserieren, machen die Plattform für Onlinehändler sehr attraktiv. Durch eine aktuelle technische Anpassung sind nun auch die Hürden für ein rechtssicheres Anbieten gefallen. FAQ zur Datenschutz-Grundverordnung im E-Commerce http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8878 Fri, 26 Jan 2018 16:28:20 +0100 Mit Geltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zum 25.05.2018 werden Online-Händler mit einer Reihe von Neuerungen konfrontiert werden. Bis zu diesem Datum müssen Online-Händler alle Strukturen und Prozesse zur Implementierung des nun EU-weit einheitlich geltenden und harmonisierten Datenschutzes angepasst haben. Wir nehmen uns der Thematik an und beantworten die wichtigsten und gängigsten Fragen im Zusammenhang mit den neuen datenschutzrechtlichen Regelungen in unserer FAQ: Auch 2018 gemeinsam weiter: Der Erfolgskurs der Initiative Fairness im Handel http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8854 Fri, 26 Jan 2018 13:00:02 +0100 Die Initiative "Fairness im Handel" der IT-Recht Kanzlei ist auch nach über einem Jahr seit Gründung weiter auf Erfolgskurs: Nahezu täglich steigt die Teilnehmerzahl und mehrere tausend Mitglieder treten für das gleiche Ziel an: Weniger Abmahnungen - mehr Fairness. Und weiterhin getragen wird die Initiative aus dem gesamten e-Commerce Umfeld der IT-Recht Kanzlei. Weiter so! Abmahnung arte fiori e.K.: Unzureichende Darstellung der Widerrufsbelehrung http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8877 Fri, 26 Jan 2018 12:48:55 +0100 Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung der Firma arte fiori e.K. vor, vertreten durch die Rechtsanwaltsgesellschaft FAREDS. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf einer unzureichenden Darstellung der Widerrufsbelehrung. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung der Firma arte fiori e,K. in unserem Beitrag. eBay-Garantie: Weiterhin nicht risikofrei für Händler http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8876 Fri, 26 Jan 2018 12:20:46 +0100 Wir hatten berichtet, dass eBay bei den Angaben zur „eBay-Garantie“ irreführende Angaben zu einer kürzeren Widerrufsfrist darstellte. eBay.de hat zwischenzeitlich nachgebessert und die Garantiebedingungen angepasst. Nunmehr ist dort die Rede von einer Widerrufsfrist von mindestens einem Monat + der Hinweis, dass die eBay-Garantie individuelle, längere Widerrufsfristen unberührt lässt. Dennoch können Händler auch weiterhin die eBay-Garantie nicht risikofrei nutzen. Wie können sich Online-Händler auf die künftige Datenschutz-Grundverordnung vorbereiten? http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8873 Fri, 26 Jan 2018 12:02:55 +0100 Die IT-Recht Kanzlei will insbesondere den kleineren und mittleren Online-Händlern bei der Vorbereitung auf die neuen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung helfen. In der aktuellen Übersicht, die keine Vollständigkeit anstrebt, sollen die für den Online-Händler wichtigsten Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und die Empfehlungen der IT-Recht Kanzlei zur Umsetzung vorgestellt werden. Viele Vorgaben werden bereits durch die künftige Datenschutzerklärung der IT-Recht Kanzlei abgedeckt, die sie ihren Mandanten in den kommenden Wochen zur Verfügung stellen wird. Handlungsanleitung: über eBay Kleinanzeigen rechtssicher verkaufen http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8645 Fri, 26 Jan 2018 08:04:02 +0100 In der Vergangenheit wurden auch Anzeigen auf der Anzeigenplattform „eBay Kleinanzeigen“ wegen angeblicher Wettbewerbsverstöße abgemahnt, so etwa vom bekannten IDO-Verband aus Leverkusen. Durch eine technische Verbesserung der Plattform eBay Kleinanzeigen ist es neuerdings dem Händler möglich, bereits online vollständig die notwendigen Rechtstexte zu hinterlegen. Die IT-Recht Kanzlei stellt eine Handlungsanleitung zur Verfügung, wie eine rechtssichere Gestaltung der eigenen Anzeige bei eBay Kleinanzeigen möglich ist. Handlungsanleitung: Rechtstexte bei Dawanda richtig einbinden und AGB-Schnittstelle einrichten http://www.it-recht-kanzlei.de/viewNews.php?_rid=8874 Thu, 25 Jan 2018 17:04:50 +0100 DaWanda ist ein Online-Marktplatz für Selbstgemachtes und Unikate. In den DaWanda-Shops bieten kreative Menschen mit Liebe gefertigte Produkte an. Kreativität ist bei der Aktivierung der AGB-Schnittstelle, die nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte in den Dawanda-Shop bei Bedarf auch die automatische Überwachung und die Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt, jedoch nicht nötig. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop eingebunden werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in der aktuellen Handlungsanleitung der IT-Recht Kanzlei aufgezeigt.