Kommentar verfassen

Sie möchten unseren Beitrag kommentieren? Sehr gerne ermöglichen wir Ihnen dies.

OLG Hamm: Koordinierte und abgestimmte Mehrfachabmahnungen stellen Rechtsmissbrauch dar

vom 22.02.2012, 16:04 Uhr
Ihr Kommentar

Leserkommentare

Hood wird immer besser!

02.09.2014, 10:19 Uhr

Kommentar von Claudia Weber zum Beitrag „Verkäufer mit Top-Bewertung“ auf eBay: haben bald eine Widerrufsbelehrung mit einem Monat Widerrufsfrist zu verwenden

Seit einigen Jahren bin ich bei Hood als gewerbl. Verkäufer. Ich verfolge Ebay und Hood auch schon über diesen Zeitraum und muss feststellen, wo Ebay immer schlechter wird, baut Hood richtig... » Weiterlesen

Zwangspaypalisierung: nicht nur der Händler, sondern auch der Käufer.

31.08.2014, 21:05 Uhr

Kommentar von noa zum Beitrag Kampf gegen die schleichende „Zwangspaypalisierung“ – eBay-Händler schaltet Bundeskartellamt und EU-Kommission ein

Zwangspaypalisierung: nicht nur der Händler, sondern auch der Käufer. Heute: Überraschung!!!!!, bei der Bezahlung eines ebay-Artikels mittels pp wurde NICHT das Passwort abgefragt, sondern sofort... » Weiterlesen

Vorsicht bei Ebay Verkäufen. KEIN SCHUTZ FÜR VERKÄUFER!!!

31.08.2014, 17:43 Uhr

Kommentar von Julian zum Beitrag Brauchen wir PayPal? Über Sinn und Unsinn des Online-Bezahlsystems

Ich hätte privat mein iPhone 5S für 600 € bei Ebay an den Höchstbietenden verkauft, der Käufer aus Frankreich hat sofort via Paypal gezahlt. Daraufhin habe ich das iPhone mit DHL an ihn verschickt.... » Weiterlesen

Ich distanziere mich von PayPal

30.08.2014, 17:08 Uhr

Kommentar von Edgar Reus zum Beitrag Brauchen wir PayPal? Über Sinn und Unsinn des Online-Bezahlsystems

Ich werde mein PayPal- Konto jetzt deaktivieren denn ich habe jetzt zwei mal Lehrgeld bezahlt. Einmal als Käufer und einmal als Verkäufer. Mir reicht es jetzt. PayPal kassiert nur hohe Gebühren bei... » Weiterlesen

Händler meint, er hätte die Annahme des Paketes nicht verweigert

29.08.2014, 11:54 Uhr

Kommentar von Karsten Jung zum Beitrag Nicht-Annahme unfrei zurückgesendeter Ware nach Widerruf: ist wettbewerbswidrig

Wie verhält sich die rechtliche Situation, wenn die Post ein unfreies Paket mit dem Hinweis "Annahme verweigert" zurück sendet, der Händler jedoch meint den Postboten gar nicht erst gesehen zu haben.... » Weiterlesen

rentner

29.08.2014, 11:17 Uhr

Kommentar von holter zum Beitrag Paypal - lieber nicht!

sehr viel betrug.habe am29.08.2014 eine mail erhalten und soll 34 e überweisen.werde aber eine anzeige machen.

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de