Leserkommentar zum Artikel

Gewährleistungsausschluss: In Privatverkauf-AGB wirksam zu regeln?

Privatverkäufer haben anscheinend oft die Vorstellung, sie seien berechtigt, die Gewährleistungs- ansprüche ihrer Käufer vollständig auszuschließen. Nur so lässt sich erklären, dass bei eBay Angebote mit den folgenden oder ähnlichen Zusatzregelungen versehen werden: „ Keine Garantie “ oder „ Dies ist ein Privatverkauf, daher keine Garantie, Gewährleistung, Rücknahme oder Umtausch möglich .“

» Artikel lesen


Elektrogerät geht ganz einfach kaputt

Beitrag von Tommy K.
04.01.2013, 09:29 Uhr

der Beitrag ist sehr gut, doch was fehlt, ist - was ist wenn irgendein E-Gerät oder Auto oder ähnliches ganz einfauch durch Alterung nach 3 Monaten kaputt geht? Man steckt ja in den Sachen die man verkauft nicht drin.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 174 Kommentare vollständig anzeigen

  • Ware kam nicht an von Simone, 13.12.2017, 14:20 Uhr

    Hallo zusammen! Ich habe über eine Facebook-Gruppe 2 Artikel verkauft (Wert 20 €) inkl. kostenlosem Warenversand. Ich habe die 20 € per Überweisung erhalten und die Ware (sogar als Standard-Versand) verschickt. Die Käuferin behautet nun, dass sie die Ware nicht erhalten hätte. (Ist nun ca. 3 Wochen... » Weiterlesen

  • Falsche Artikelbschreibung bei Privatkauf von Imane B, 01.11.2017, 08:56 Uhr

    Guten Morgen, ich habe über Ebay-Kleinanzeigen zwei Möbelstücke privat und vor Ort beim Verkäufer gekauft. Nun habe ich festgestellt, dass das angebliche Vollholz/Massivholzbett gar keins ist, sondern aus billigen Spanplatten ist und ein altes Ikea-Modell ist (das Bett hat einen Stempel). Die... » Weiterlesen

  • Rückfrage zu meinem Kommentar von Lechner, 26.10.2017, 10:49 Uhr

    Abend, ich habe bei Ebay-Kleinanzeigen ein Dirndl erworben, das ohne Marken-Nennung für 50 Euro angeboten wurde. Die Verkäuferin betonte in einem Mail-Wechsel noch: das Dirndl sei sein Geld auch wert. Tatsächlich entpuppte sich der Artikel als "Billig-Dirndl", welches überall im Netz für 13... » Weiterlesen

  • auto privat gekauft von ibriqi, 24.10.2017, 16:26 Uhr

    Hallo habe ein Auto von privat gekauft nach 2 wochen hat das Auto ein turbo oder Katalysator Problem wollte das Auto zürick geben kann ich das machen

  • Billig-Artikel teuer verkauft von Lechner, 21.10.2017, 19:50 Uhr

    Guten Abend, ich habe bei Ebay-Kleinanzeigen ein Dirndl erworben, das ohne Marken-Nennung für 50 Euro angeboten wurde. Die Verkäuferin betonte in einem Mail-Wechsel noch: das Dirndl sei sein Geld auch wert. Tatsächlich entpuppte sich der Artikel als "Billig-Dirndl", welches überall im Netz für 13... » Weiterlesen

  • Rücktritt vom Verkäufer von Tatjana, 20.09.2017, 20:29 Uhr

    Hallo, kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Ich hab gestern einer Käuferin die Zusage gegeben, das sie meine Gartenmöbel für 100 € bekommt. Ursprünglich wollte ich 150 €. Heute hab ich ihr abgesagt, das ich mir es überlegt habe, denn um 50 € zu reduzieren passt mir ehrlich gesagt nicht.... » Weiterlesen

  • Frau von Dorilys, 09.09.2017, 10:08 Uhr

    Nachdem ich heute wieder Unglaubliches auf einer Internetplattform gelesen habe möchte ich einfach nur: DANKE sagen. Schön, das es DIESEN LINK, diese Seite gibt. Wenn,  jemand denkt  die, der hat das einfach mal so runter geschrieben •weil gelernt•, der irrt ... sich gewaltig. Es ist ähnlich... » Weiterlesen

  • Privatverkauf von Maik Andreas, 06.07.2017, 18:55 Uhr

    Der Verkäufer verkauft einen Artikel mit folgendem Satz ::: Privatverkauf ::: Ohne weitere Zusätze. Ist damit auch automatisch die Garantie ausgeschlossen ?

  • frau von tatjana abdelmoumen, 08.06.2017, 14:13 Uhr

    hallo,ich habe vor 3 wochen ein quad privat gekauft und seid dem gibt es immer probleme damit. nach einer woche war die kupplungscheibe von innen komplett zerschossen wurde reparier dann ein paar tage später lief es wieder nicht haben esüberbrückt lief dann damit auch aber 5 min später ging wieder... » Weiterlesen

  • Heimtrainer von Mia, 24.04.2017, 07:02 Uhr

    Hallo, wir haben über das Internet einen Heimtrainer gekauft und selbst abgeholt. Zuhause festgestellt, dass siech der Widerstand nicht einstellen lässt - anscheinend eine technisches Problem. Haben wir ein Rückgaberecht?

Kommentar schreiben

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller