Leserkommentar zum Artikel

Brauchen wir PayPal? Über Sinn und Unsinn des Online-Bezahlsystems

PayPal ist in aller Munde. Nach einer von Fittkau & Maaß Consulting durchgeführten W3B-Studie aus dem Jahre 2010 bevorzugen 79,3 Prozent der Befragten PayPal als Zahlungsmittel. Dieser Bekanntheitsgrad, aber auch Schwierigkeiten, die Mandanten der IT-Recht Kanzlei in der letzten Zeit mit PayPal hatten (einem unserer Mandanten wurde erst kürzlich sein PayPal-Konto mit 75.000,00 € eingefroren!!!), lädt dazu ein, über Sinn und Unsinn des Zahlungssystems PayPal einmal genauer nachzudenken.

» Artikel lesen


pay pal ist überflüssig geworden.

Beitrag von reimund lüder
06.12.2017, 21:40 Uhr

guten abend jürgen staab. ich kann ihnen nur empfehlen bei ihren zukünftigen verkäufen die zahlungsmetode pay pal zu deaktivieren. sie ersziehlen zwar weniger gewinn bei ihren verkäufen, aber pay pal kann ihnen nicht dazwischenfunken. am besten sie lösen sich zukünftig ,wie sehr viele andere von pay pal. pay pal hat es sich zu nutze gemacht, auf merkwürdige art und weise, sogar unseriös an das geld der kunden zu kommen. die iban bezahlmetode funktionier suuuuper und man ist keinem zwischendealer ,wie pay pal hilflos ausgeliefert. hochachtungsvoll reimund lüder.gNS

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 629 Kommentare vollständig anzeigen

  • sofort storniert-doch abgebucht u.Gutschrift kommt NICHT! von ginnie, 16.12.2017, 16:45 Uhr

    hab mal diesmal nicjt dran gedacht...HD-Karten Service aus Wismar hatte storniert ohne Leistung u.jetzt znahlt PAYPAL nicht zurück...hatte Ähnliches vor 6 Jahren, auch mit Lastschrift nur da war ich registriert. Jetzt bin ich per Lastschrift ohne Mitgliedschaft abgebucht worden und komme bei PAYPAL... » Weiterlesen

  • pay pal ist überflüssig geworden. von reimund lüder, 10.12.2017, 10:59 Uhr

    guten tag katrin. bitte nicht wundern, das sie auf ihre buchung auf ihr konto warten müssen. es kann sogar 21 tage dauern, bis das geld freigeschaltet wird. ( steht in den pay pal agb ).schließlich will pay pal mit ihrem geld arbeiten. fals sie zb. kürzlich einen verkauf getätigt haben, dann... » Weiterlesen

  • PayPal deckt Betrüger von Thomas Witzel, 09.12.2017, 05:01 Uhr

    PayPal ist das aller letzte. Ich habe einen Elektro Bike Antrieb in China bestellt und in vollem Vertrauen mit PayPal bezahlt. Gekommen ist defekter, nicht der Beschreibung entsprechender Müll. Ich habe das moniert. PayPal verlangte ein Gutachten, das ich bezahlen musste und das nicht erstattet... » Weiterlesen

  • Abbuchung auf bankkonto von Karin, 08.12.2017, 16:31 Uhr

    Abbuchung auf bankkonto seit 4 Tagen Status offen ,keine Einschränkungen auf meinem Konto.finde es unglaublich wie mit dem Geld was eine zusteht umgegangen wird!!!!!

  • Geschäftsführer von nature-solar e.K., Jürgen Staab, 05.12.2017, 20:50 Uhr

    Ich bin schier fassungslos ob dieses Raubrittertums. Man stelle sich vor: Genötigt ob der derzeitig laufenden ebay-Rabatt Aktion, ist man gezwungen pp wieder als Zahlungsmittel anzubieten. Es ist ja sonst unmöglich sich bei den Mitbewerbern durchzusetzen, es sei denn man verkauft unter... » Weiterlesen

  • Dip.- Ing. von Sobhy Mossa, 30.11.2017, 23:19 Uhr

    Bei Banken und große Unternehmer, gibt etwas wie Labyrinth, am Ende haben wir von dem die Aussage " SYSTEMFEHLER "  leider überall gilt, zum  Schluß gewinnt wer Kapital und Ausdauer besitzt. ob bei Streitbeilegung oder Schlichtungsstellen habe ich nur negative Erfahrung gemacht.  Es gilt das Regel,... » Weiterlesen

  • pay pal ist überflüssig geworden. von reimund lüder, 23.11.2017, 22:59 Uhr

    guten abend jolly rogers. ich bin auch komplett ihrer meinung. zu mindestens hat es für deutsche pay pal nutzer gegenüber pay pal endlich gerichtlich etwas vielversprechendes getan. es sind einfach zu viele beschwerden über die machenschaften über pay pal entstanden und irgendwann muß ein gericht... » Weiterlesen

  • PayPal - der Spuk ist vorbei... von Jolly Rogers, 23.11.2017, 17:26 Uhr

    Was ist PayPal? PayPal ist ein Zahlungsüberbringer, mehr nicht. Was hat PayPal sich herausgenommen? Darüber zu Urteilen, ob ein Geschäft rechtens ist oder nicht und hat entsprechend den Zahlungsverkehr beeinflusst und entschieden nach PayPal Grundsätzen und Dünkel. Das ist nicht richtig und kann... » Weiterlesen

  • pay pal ist überflüssig geworden. von reimund lüder, 22.11.2017, 16:17 Uhr

    guten tag marcel. ich gebe ihnen einen herzens gut gemeiten rat. lösen sie sich von pay pal. ich habe heute im tv gesehen, das der bundesgerichtshof gegen pay pal eine entscheidung getroffen hat. das klingt schon einmal vielversprechend. hochachtungsvoll reimund lüder.

  • Paypal und seine dubiosen Machenschaften von Marcel, 21.11.2017, 18:06 Uhr

    Hallo alle Miteinander, ich möchte nun auch mal über mein, schon sehr lang andauerndes Leid mit Paypal berichten. Seit ca 4 Jahren bin ich als Onlinehändler selbstständig tätig. Bei mir begann alles nach Erstellung eines Geschäftskontos bei Paypal. Da meine Einnahmen relativ schnell, das... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller