IT-Recht Kanzlei - Ihre Rechtsanwälte für das Internet- und IT-Recht

AGB-Paket Deutschland - nur 29,00 Euro pro Monat
Häufig gestellte Fragen zum Impressum

16 häufig gestellte Fragen zum Thema Impressum: Wir beantworten sie!

16 häufig gestellte Fragen zum Thema Impressum: Wir beantworten sie!
News vom 23.05.2015, 09:08 Uhr

Fast täglich erreichen uns Fragen zum Thema "Impressumspflicht". Müssen etwa private Internetseiten ein Impressum darstellen? Was gilt bei ausländischen Verkaufsplattformen? Gilt die Impressumspflicht auch für Newsletter und etwa für Flyer, Prospekte, Zeitungswerbung? Welche Konsequenzen drohen bei Verstößen gegen die Impressumspflicht? Diese und weitere Fragen werden im Folgenden beleuchtet. » Weiterlesen

Fragen rund um die Gewährleistung

Allgemeine Fragen zur Gewährleistung - Teil 1 der Serie zum Gewährleistungsrecht

Allgemeine Fragen zur Gewährleistung - Teil 1 der Serie zum Gewährleistungsrecht
News vom 23.05.2015, 08:53 Uhr

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit allgemeinen Fragen zum Thema Gewährleistung im Kaufrecht. Was ist mit gesetzlicher Gewährleistung überhaupt gemeint? Ist dies dasselbe wie ein Garantie? Spielt es für die Gewährleistungsrechte des Kunden eine Rolle, ob den Verkäufer ein Verschulden trifft? Wodurch werden die Gewährleistungsrechte des Kunden ausgelöst? Diese und weitere Fragen werden im Folgenden beleuchtet. » Weiterlesen

Neue Serie – Gewährleistung im Kaufrecht

Neue Serie – Gewährleistung im Kaufrecht

Neue Serie – Gewährleistung im Kaufrecht
News vom 22.05.2015, 19:57 Uhr

Online-Händler sind im Alltag nicht nur mit dem Verbraucherwiderrufsrecht beschäftigt, sondern müssen sich auch mit den gesetzlichen Gewährleistungsrechten der Kunden auseinandersetzen, wenn gekaufte Ware als mangelhaft reklamiert wird. Doch welche Rechte haben Kunden überhaupt, wozu sind Verkäufer somit überhaupt von Gesetzes wegen verpflichtet? Die IT-Recht Kanzlei stellt in einer Serie die wichtigsten Informationen zur Gewährleistung im Kaufrecht zusammen. » Weiterlesen

Rechtssicheres Impressum

Wie hinterlegt man rechtssicher sein Impressum bei Twitter, Youtube und Amazon?

Wie hinterlegt man rechtssicher sein Impressum bei Twitter, Youtube und Amazon?
News vom 22.05.2015, 15:46 Uhr

Für bestimmte Social-Media-Profile sowie auf einzelnen Verkaufsplattformen kann das Einbinden eines rechtssicheren Impressums erhebliche Schwierigkeiten bereiten. Im Folgenden stellt die IT-Recht-Kanzlei deswegen detaillierte Handlungsanleitungen für Twitter, Youtube und amazon bereit. » Weiterlesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Häkchen-Setzung bei Einbeziehung von AGB im Online-Shop zwingend notwendig?

Häkchen-Setzung bei Einbeziehung von AGB im Online-Shop zwingend notwendig?
News vom 21.05.2015, 17:13 Uhr

Die IT-Recht Kanzlei wird in ihrer Beratungspraxis immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob AGB bei einem Vertragsschluss über einen Online-Shop nur dann wirksam in den Vertrag mit dem Kunden einbezogen werden, wenn dieser im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses durch Setzen eines Häkchens in einer Checkbox bestätigt, die vom Anbieter verwendeten AGB zur Kenntnis genommen zu haben und mit deren Geltung einverstanden zu sein. Grund genug für die IT-Recht Kanzlei, sich im Rahmen des folgenden Beitrags einmal näher mit dieser Frage auseinanderzusetzen. » Weiterlesen

Marken / Domainrecht

All-in-1: Alles Wissenswerte zu Marken, Unternehmenskennzeichen und Domains

All-in-1: Alles Wissenswerte zu Marken, Unternehmenskennzeichen und Domains
News vom 20.05.2015, 17:50 Uhr

Unternehmen wollen sich möglichst effektiv gegen Nachahmung wehren. Dies betrifft sowohl die Nachahmung von Produkten und Labeln, als auch die unbefugte Verwendung des Unternehmensnamens durch andere. Doch wann sind eigene Waren und Dienstleistungen überhaupt markenrechtlich geschützt? Und welche Rechte stehen dem Markeninhaber dann zu? Darf eine bereits bestehende Marke als Domain registriert werden? Die IT-Recht Kanzlei gibt im Rahmen einer Serie einen Einblick in diese und andere Fragen des Kennzeichen- und Namensrechts. » Weiterlesen

Werbung im Internet

Werbung mit klimaneutralem Versand im Online-Shop zulässig?

Werbung mit klimaneutralem Versand im Online-Shop zulässig?
News vom 19.05.2015, 17:16 Uhr

Viele Versandunternehmen haben sich in den letzten Jahren zu mehr ökologischer Verantwortung bekannt und ihre Dienstleistungen auf emissionsfreie Auslieferungen umgestellt. Ein solcher klimaneutraler Versand weckt bei der umweltbewussten Bevölkerung positive Assoziationen und kann ein geeignetes Mittel sein, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Fraglich ist jedoch, ob auch Online-Händler mit derartigen Appellen an die soziale Verantwortung (= klimaneutraler Versand) werben dürfen. Die IT-Recht Kanzlei klärt auf. » Weiterlesen

E-Commerce in Frankreich

Französisches Recht: Erleichtert neuer Erlass vom 11. März 2015 die Onlinewerbung mit Preisreduktionen in Frankreich?

Französisches Recht: Erleichtert neuer Erlass vom 11. März 2015 die Onlinewerbung mit Preisreduktionen in Frankreich?
News vom 18.05.2015, 15:31 Uhr

Frankreich hat in der EU mit die restriktivsten Regeln zur Werbung mit Preisreduktionen zum Schutz des Verbrauchers. Ein neuer Erlass vom 11. März 2015 kann zwar generell die Werbung mit Preisreduktionen etwas erleichtern, da nicht mehr bestimmte Vergleichspreise anzugeben sind. Allerdings bleibt das französische Recht in der Frage der Werbung mit Preisreduktionen rigide. Auch ist noch nicht abschließend geklärt, ob der Erlass vom 11. März 2015 auch für die Onlinewerbung gilt. » Weiterlesen

eBay-Kleinanzeigen: Abmahnsicher verkaufen

eBay absichern: Abmahnsichere eBay-AGB schon für monatlich 9,90 €

eBay absichern: Abmahnsichere eBay-AGB schon für monatlich 9,90 €
News vom 15.05.2015, 12:17 Uhr

Sie möchten Ihre eBay-Präsenz dauerhaft absichern? Gerne, die IT-Recht Kanzlei bietet Ihnen abmahnsichere eBay-AGB (inklusive Widerrufsbelehrung) + eine speziell für eBay entwickelte Datenschutzerklärung für monatlich nur 9,90 Euro an. Darin inbegriffen ist ein juristischer Update Service, der für die dauerhafte Rechtssicherheit der eBay-Rechtstexte sorgt. » Weiterlesen

Bio-Lebensmittel richtig bewerben

Wie bewirbt man Bio-Lebensmittel oder Bio-Futtermittel rechtssicher?

Wie bewirbt man Bio-Lebensmittel oder Bio-Futtermittel rechtssicher?
News vom 15.05.2015, 09:59 Uhr

Der Vertrieb von Bio-Lebensmitteln, aber auch Bio-Futtermitteln, unterliegt einer Vielzahl von besonderen Bestimmungen, die auch in der Werbung zu beachten sind und deren Zulässigkeit bedingt. Insbesondere müssen einzelne, bei der Produktkennzeichnung vorgegebene Erfordernisse in gleichem Umfang in der Werbung umgesetzt werden. » Weiterlesen

Update-Service der IT-Recht Kanzlei

Kooperation mit EHI: Kostengünstiges Gütesiegel des EHI Retail Institutes für Update Service-Mandanten

Kooperation mit EHI: Kostengünstiges Gütesiegel des EHI Retail Institutes für Update Service-Mandanten
News vom 13.05.2015, 16:34 Uhr

Update Service-Mandanten der IT-Recht Kanzlei genießen nicht nur einen umfangreichen juristischen Schutz, ihre Shops entsprechen gleichzeitig auch sehr hohen Standards hinsichtlich Compliance und Verbraucherschutz. Durch die Kooperation mit EHI Geprüfter Online-Shop können sich diese Mandanten nun auch kostengünstig nach den EHI-Standards zertifizieren lassen und so dem Verbraucher mit beiden Prüfzeichen – „IT-Recht Kanzlei Geprüft“ und „EHI Geprüfter Online-Shop“ – ihre Seriosität signalisieren. » Weiterlesen

Abmahnsicher verkaufen

Schutzpakete der IT-Recht Kanzlei

Schutzpakete der IT-Recht Kanzlei
News vom 12.05.2015, 17:06 Uhr

Gewerblicher Handel im Internet wird eine immer kompliziertere Angelegenheit: Neben dem ständigen Fortschreiten der Technik und einer immer größer werdenden Konkurrenz ist es mittlerweile auch die zunehmend komplexe und für juristische Laien undurchsichtige Rechtslage, die den freien Warenverkehr im Internet hemmt. » Weiterlesen

Plattform Mädchenflohmarkt

AGB für die Plattform Mädchenflohmarkt: bereits für monatlich 6,90 Euro

AGB für die Plattform Mädchenflohmarkt: bereits für monatlich 6,90 Euro
News vom 12.05.2015, 16:05 Uhr

Der Second-Hand-Markplatz Mädchenflohmarkt.de für Frauenmode hat sich auf den Online-Verkauf von hochwertiger, gebrauchter Kleidung und Accessoires spezialisiert. Die IT-Recht Kanzlei bietet Online-Händlern für dieses Onlineportal angepasste Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung) an. » Weiterlesen

Zum News-Archiv

Markenhit

Ist Ihre Wunschmarke noch zu haben?

Virtual BackOffice, Hosted Exchange
Landbell
Markenanmeldung

Letzte Leser-Kommentare

Auf welchen Zeitraum bezieht sich die Spekulationsfrist?

24.05.2015, 10:11 Uhr

Kommentar von mlheenes zum Beitrag Veräußerung einer Internetdomain außerhalb der Spekulationsfrist steuerfrei

"Verlängert sich auf 10J., wenn man auch nur kurze Zeit einen Internetshop laufen hatte." Beziehen sich die 10J. Frist - seit Registrierung der Domain, oder - seit z.B. der letzten... » Weiterlesen

WRV Media Verlag

23.05.2015, 13:45 Uhr

Kommentar von Anonym zum Beitrag Fehlendes Impressum auf einer kommerziellen Website: Ausreden, die garantiert nicht funktionieren

Der WRV Media Verlag mit der Domain wrv-media.de betreibt ein Portal über internet-Sicherheit. Dazu werden entsprechende Newsletter versandt; man sollte also davon ausgehen, dass wrv-media.de sich... » Weiterlesen

Willkür

23.05.2015, 11:00 Uhr

Kommentar von Helmut zum Beitrag Rap Battle: Zur urheberrechtlichen Zulässigkeit der Übernahme von kurzen Musiksequenzen als Hintergrund-Loops

Das eine Gericht sagt JA, das andere Gericht sagt NEIN. Das sagt wohl alles über die Justiz in der BRD!

Boykottiert überflüssige Onlienzahlungs"dienste" !!!bleibt bei den guten alten analogbanken !

23.05.2015, 02:03 Uhr

Kommentar von anonymus zum Beitrag Paypal - lieber nicht!

Ich hatte zwei mal das vergnügewn als privatverkäufer mit Kundenreklamationen behelligt zu werden: Der kunde stellt irgenwelche aus der luft gegriffenen "mängel" fest ,der von ihm selbst gebotene... » Weiterlesen

Wörtchen "für" zu viel?

22.05.2015, 12:45 Uhr

Kommentar von Simon Warta zum Beitrag Der Zankapfel: Nutzungsrechte an Individualsoftware - Tipps zur Vereinbarung von Nutzungsrechten mit einem Freelancer

Vielen Dank für die tolle Erläuterung und den Mustertext! Ich mache mir gerade die Mühe, Mustertexte von verschiedenen Quellen Wort-für-Wort zu vergleichen und habe dabei festgestellt, dass hier... » Weiterlesen

Mängelquote führt in den Ruin

21.05.2015, 21:12 Uhr

Kommentar von Marcus zum Beitrag Neue Zahlungsbedingungen bei eBay – Was ändert sich für die Händler?

Wir sind seit 2002 aktives Händler / Ebay-Mitglied mit 100% positiven Bewertungen. Seit Dezember 2014 kämpfen wir energisch gegen Ebay und das davon ausgehende Bewertungssystem und die... » Weiterlesen

Beliebte Rechtstexte

  • ab 9,99 € monatlich
  • AGB-Schnittstellen
  • Inkl. Update-Service
  • Kurze Mindest-vertragslaufzeit

Blogs der IT-Recht Kanzlei

IT-Recht Urteile

» Weitere Urteile

Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei

Wie aus einer aktuellen Umfrage des Markt-forschungsinstituts Ears and Eyes hervorgeht, legen Kunden bei der Wahl des Onlineshops großen Wert auf bestimmte Details wie Impressum, Zahlungsweise und Vorhandensein von AGB. Mit dem Prüfzeichen der IT-Recht Kanzlei dokumentiert der Webseiten-Betreiber, dass er seine Internetpräsenz und insbesondere seine rechtlichen Texte einer Rechtsprüfung durch die IT-Recht Kanzlei München unterzogen hat.

EHI Geprüfter Online-Shop

Gütesiegel des EHI Retail Institute

Die IT-Recht Kanzlei ist offizieller Partner des EHI Retail Institute, dem Anbieter des renommierten Gütesielgels "EHI Geprüfter Online-Shop“ für Online-Shops. Das EHI Retail Institute bietet unseren Mandanten exklusiv das Gütesiegel zu einem Rabatt von 50 % an.

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

ShopVote-Note von it-recht-kanzlei.de: 1.09 (entspricht 4.91 / 5 Sternen) aus 223 Bewertungen